HSV ohne van Nistelrooy bei Bayern

Am Sonntag (17.30 Uhr) empfangen die Bayern in der Allianz Arena den Hamburger SV. Während bei Bayern Franck Ribéry und Arjen Robben laut Coach van Gaal fit sind, hat der HSV große Verletzungssorgen.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Reist nicht mit dem HSV zum Topspiel nach München: Ex-Real-Star Ruud van Nistelrooy.
dpa Reist nicht mit dem HSV zum Topspiel nach München: Ex-Real-Star Ruud van Nistelrooy.

Am Sonntag (17.30 Uhr) empfangen die Bayern in der Allianz Arena den Hamburger SV. Während bei Bayern Franck Ribéry und Arjen Robben laut Coach van Gaal fit sind, hat der HSV große Verletzungssorgen.

Der Hamburger SV muss das Spitzenspiel in der Bundesliga am Sonntag beim FC Bayern München ohne Ruud van Nistelrooy bestreiten. Nach einer Trainingseinheit am Freitag sagte der Niederländer seinen Einsatz wegen Oberschenkelproblemen ab. „Es macht noch keinen Sinn. Das Risiko ist zu groß“, sagte van Nistelrooy auf der Internetseite des HSV.

Ungewiss ist der Einsatz von Stürmer Mladen Petric. Der Kroate hat sich im Europa-League-Spiel gegen den PSV Eindhoven einen Bänderanriss im Sprunggelenk zugezogen. Petric ist dennoch optimistisch, in München spielen zu können. Ob Marcell Jansen eingesetzt werden kann, entscheidet sich am Samstag.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren