Gutes Omen: Engländer Michael Oliver pfeift Bayern-Spiel in Barcelona

Der Engländer Michael Oliver pfeift das Spiel des FC Bayern beim FC Barcelona. Für die Münchner ist die Ansetzung möglicherweise ein gutes Omen.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der englische Schiedsrichter Michael Oliver.
Der englische Schiedsrichter Michael Oliver. © dpa/Arne Dedert

Barcelona/München - Der englische Schiedsrichter Michael Oliver wird am Dienstag (21 Uhr, Amazon Prime und im AZ-Liveticker) das Champions-League-Spiel des FC Bayern beim FC Barcelona leiten. Für den 36-Jährigen ist es nach UEFA-Angaben die 25. Partie in Europas Fußball-Königsklasse.

Für die Bayern ist diese Schiedsrichteransetzung womöglich ein gutes Omen. Denn Oliver pfiff auch ihr Auftaktspiel in der vergangenen Spielzeit – und das ebenfalls gegen einen Gegner aus Spanien: Die Bayern besiegten 2020 als Titelträger Atlético Madrid daheim mit 4:0. Oliver leitete noch eine weitere Bayern-Partie, im März 2018 beim 3:1-Erfolg im Achtelfinale in der Türkei gegen Besiktas Istanbul.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren