Gomez-Comeback erst 2014

Das Verletzungspech von Mario Gomez will nicht enden. Jetzt muss der Stürmer sein Comeback erneut verschieben.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Das Verletzungspech von Mario Gomez will nicht enden. Jetzt muss der Stürmer sein Comeback erneut verschieben.

Florenz  – Fußball-Nationalspieler Mario Gomez wird erst im kommenden Jahr wieder auf den Platz zurückkehren. Der 28-Jährige trainiere weiter nicht mit der Mannschaft und werde auch am Sonntag nicht im Kader für das Spiel seines Clubs AC Florenz in der Serie A bei Sassuolo Calcio stehen, erklärte ein Vereinssprecher am Mittwoch auf Anfrage.

Gomez leidet seit einigen Wochen an einer Sehnenentzündung im Knie. Zuvor hatte er sich Mitte September einen Innenbandteilriss zugezogen, der mittlerweile ausgeheilt ist. Sein Comeback ist nun für das kommende Jahr geplant.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren