Gerard Piqué vom FC Barcelona in München gesichtet: Das steckt dahinter

Ein Instagram-Foto zeigt Barcelona-Profi Gerard Piqué mit einem Fan. Soweit nichts Besonderes. Doch das Bild wurde nicht etwa in seiner spanischen Heimat geknipst, sondern in München. Was dahintersteckt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das Instagram-Foto zeigt Gerard Piqué (m.) in München.
Instagram-Screenshot_markbellezza/Alberto Saiz/AP/dpa/AZ Das Instagram-Foto zeigt Gerard Piqué (m.) in München.

München - Barcelona-Spieler und Innenverteidiger Gerard Piqué ließ sich am Dienstag mit einem Fan in München, in der Nähe des Stachus, ablichten. Ein Fan postete das gemeinsame Foto auf Instagram. Auffällig: Der 30-Jährige hat eine Tüte des FC-Bayern-Fanshops in der Hand.

Ist der Spanier etwa wegen Vertragsgesprächen in München? Wohl kaum! Piqué hat seinen Vertrag bei den Katalanen erst kürzlich bis 2022 verlängert.

Stattdessen ist Piqué neben seiner aktiven Fußballer-Karriere auch als Journalist für das Online-Portal The Player's Tribune tätig. Bisher hatte er neben Neymar auch seine Teamkollegen Luis Suarez und Javier Mascherano im Interview. Bei seinem Besuch in München interviewte er nun den aktuell verletzten Bayern-Star Thiago.

Weitere News zum FC Bayern finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren