Franz Beckenbauers Leben wird verfilmt

Die Dreharbeiten zur Dokumentation über das Leben von "Kaiser" Franz Beckenbauer haben begonnen. Der Film wird anlässlich des 70. Geburtstags der Fußball-Ikone gedreht.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Franz Beckenbauer feiert am 11. September 2015 seinen 70. Geburtstag
imago Franz Beckenbauer feiert am 11. September 2015 seinen 70. Geburtstag

München - Das Leben des ehemaligen Fußballprofis und Trainers Franz Beckenbauer wird in einer aufwendigen Dokumentation verfilmt. "Noch nie haben Filmemacher die Chance gehabt, den Kaiser so lange zu begleiten - unser Film wird Introspektion und Würdigung eines der spannendsten Sportlerleben, die es je gab", erklärte Nico Hofmann, Vorstand der Geschäftsführung der Produktionsfirma Ufa Fiction, die das Projekt zusammen mit dem Bayerischen Rundfunk betreut. Bis Anfang nächsten Jahres soll Dokumentarfilmer Thomas Schadt Beckenbauer begleiten.

Dabei soll an Schauplätzen seiner Karriere gedreht werden - unter anderem im Münchner Olympiastadion, wo der 68-Jährige als Spieler Weltmeister wurde oder im Olympiastadion in Rom, in dem Beckenbauer den Triumph als Teamchef wiederholte. Neben seiner Fußballkarriere werde auch Beckenbauers Privatleben beleuchtet. Interviewt würden neben dem "Kaiser" auch Weggefährten und Freunde. Die Dokumentation wird anlässlich des 70. Geburtstages von Franz Beckenbauer am 11. September 2015 gedreht.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren