FC Bayern: ZDF überträgt Spiel bei Eintracht Frankfurt im Free-TV

Der FC Bayern kehrt Anfang November ins Free-TV zurück: Dank einer Zusammenarbeit zwischen den TV-Sendern Sky und ZDF wird die Partie bei Eintracht Frankfurt am 10. Spieltag frei empfangbar zu sehen sein.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Partie der Bayern in Frankfurt wird live im ZDF übertragen.
firo/Augenklick Die Partie der Bayern in Frankfurt wird live im ZDF übertragen.

Frankfurt/Main - Die Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München wird am 2. November auch live im ZDF zu sehen sein.

Das Duell des Europa-League-Starters mit dem deutschen Fußballmeister wird demnach parallel auf beiden Sendern übertragen, Sky-Experte Dietmar Hamann begleitet die Partie live im ZDF. "Die Begegnung verspricht großartigen Sport, das haben die jüngsten Spiele von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München gezeigt", sagte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann.

Sky will mit Free-TV-Übertragung Werbung machen

Frankfurt gegen Bayern ist für jenen Samstag um 15.30 Uhr angesetzt. Während der Live-Übertragung im ZDF will Sky für sein kostenpflichtiges Angebot werben. Eine ähnliche Aktion hatte es bereits im April dieses Jahres gegeben, als die ARD das Derby zwischen Dortmund und Schalke live übertrug. 5,38 Millionen Menschen hatten damals im Ersten zugesehen.

Lesen Sie auch: Diese Gegner können Bayern wirklich gefährlich werden

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren