FC Bayern Star Mats Hummels: Die Meisterschaft ist noch nicht durch

Mats Hummels tritt vor dem deutschen Klassiker gegen Dortmund auf die Euphoriebremse. Der Verteidiger sieht die Meisterschaft noch nicht als entschieden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Mats Hummels hält die Meisterschaft noch nicht für entschieden.
firo/Augenklick Mats Hummels hält die Meisterschaft noch nicht für entschieden.

Mats Hummels tritt vor dem deutschen Klassiker gegen Dortmund auf die Euphoriebremse. Der Verteidiger sieht die Meisterschaft noch nicht als entschieden.

München - Der FC Bayern liegt trotz der Niederlage gegen die TSG aus Hoffenheim weiterhin 13 Punkte vor dem Tabellenzweiten aus Leipzig. Auch wenn die Sachsen ihre Partie gegen Mainz 05 am Mittwoch gewinnen, wären es weiterhin zehn Punkte Vorsprung. Doch Verteidiger Mats Hummels, der in letzter Zeit oft als "Mahner" des Vereins auftritt, ist von der vorzeitigen Meisterschaft noch nicht überzeugt.

Nach dem Spiel am Dienstag sagte er: "Ich glaube nicht, dass die Meisterschaft durch ist. Sobald sich rechnerisch nichts mehr ändern kann, ist es durch. Bis dahin ist im Fußball alles möglich."

Deutscher Klassiker mit zu wenig Aufmerksamkeit

Besonders das Spiel gegen Dortmund am nächsten Samstag macht dem Ex-Borussen Sorgen. "Wir müssen am Samstag unsere Hausaufgaben machen, sonst kann der Vorsprung im schlimmsten Fall auf sieben Punkte schrumpfen", sagte Hummels. Der Bayern-Star findet, dass dem deutschen Klassiker zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. "Generell gerät mir die Aufmerksamkeit auf das Spiel am Samstag ein bisschen zu klein. Wir wollen am Samstag gewinnen und dann schauen wir, was danach kommt."

Rotationen nicht schuld

Auch zu den Rotationen von Trainer Ancelotti äußerte sich der Weltmeister: "Es wurden Spieler wie Martinez, Alaba, Alonso oder Robben ins Team rotiert. Deswegen kann man die Niederlage nicht auf die Rotation schieben."

Mehr zum Thema: Ancelotti -

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren