FC-Bayern-Star: Götze erleidet Adduktorenverletzung

Bayern Star Mario Götze hat sich beim EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Dublin gegen Irland am Donnerstagabend eine schwere Adduktorenverletzung zugezogen.  
| az/sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Mario Götze zog sich im EM-Qualispiel gegen Irland eine Adduktorenverletzung zu.
Ges/augenklick Mario Götze zog sich im EM-Qualispiel gegen Irland eine Adduktorenverletzung zu.

Bayern Star Mario Götze hat sich beim EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Dublin gegen Irland am Donnerstagabend eine schwere Adduktorenverletzung zugezogen.

Dublin - Das teilte der Deutsche Fußball-Bund  kurz nach der Auswechslung des 23 Jahre alten Offensivspielers von Bayern München mit. WM-Held Götze wird deshalb mit Sicherheit für das abschließende Qualifikationsspiel des Weltmeisters am Sonntag in Leipzig gegen Georgien (20.45 Uhr/RTL) ausfallen. "Mario wird auf keinen Fall dabei sein", sagte Bundestrainer Joachim Löw am Donnerstagabend nach der 0:1 (0:0)-Niederlage in Irland.

Lesen Sie hier: Nationalelf winkt: Löw und Hrubesch adeln Kimmich

Nach einem Zweikampf mit James McCarthy musste Götze in der 35. Minute ausgewechselt und durch André Schürrle ersetzt werden. Götze wird nach offiziellen Angaben weiter intensiv untersucht. Der DFB-Tross fliegt am Freitagvormittag von Dublin nach Leipzig.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren