FC Bayern: Robert Lewandowski muss wegen Knieverletzung pausieren

Robert Lewandowski hat aufgrund von Knieproblemen die polnische Nationalmannschaft verlassen und kehrt frühzeitig zum FC Bayern zurück.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kapitän der polnischen Nationalmannschaft: Robert Lewandowski.(Archivbild)
imago/ZUMA Press Kapitän der polnischen Nationalmannschaft: Robert Lewandowski.(Archivbild)

München - Robert Lewandowski kehrt frühzeitig aus dem Kreise der polnischen Nationalmannschaft zum FC Bayern zurück. Dies bestätigte der polnische Verband. Grund für die vorzeitige Rückkehr sind leichte Knieprobleme. Der Torjäger wird nun drei bis vier Tage pausieren müssen.

Knieprobleme bei Robert Lewandowski

Damit verpasst Lewandowski auch das vierte und letzte Spiel in Gruppe 3 der Nations League. Am Dienstagabend treffen die Polen auf Tabellenführer Portugal, der ohne Superstar Cristiano Ronaldo antreten wird. Die Polen stehen mit einem Zähler nach drei Partien bereits als Absteiger fest.

 

Lesen Sie hier: Grindel fordert Sieg gegen Niederlande: Wichtig für EM-Quali

So lange laufen die Verträge der Bayern-Spieler

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren