FC Bayern: Offiziell! Joshua Zirkzee wechselt auf Leihbasis zum RSC Anderlecht

Jetzt ist es fix! Der FC Bayern verleiht Joshua Zirkzee erneut. Der Stürmer läuft in der kommenden Saison für den RSC Anderlecht auf.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
5  Kommentare Artikel empfehlen
Der FC Bayern verleiht Joshua Zirkzee erneut.
Der FC Bayern verleiht Joshua Zirkzee erneut. © IMAGO / Laci Perenyi

MünchenJoshua Zirkzee vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München wechselt für ein Jahr auf Leihbasis zum belgischen Renommierklub RSC Anderlecht. Dies bestätigten die beiden Vereine am Dienstagabend.

"Für Joshua ist es sehr wichtig, dass er möglichst viel Spielzeit erhält. Der RSC Anderlecht bietet ihm diese Chance", sagte Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic. "Joshua kann jetzt in einer interessanten Liga den wichtigen nächsten Schritt in seiner Profikarriere setzen, und ich traue ihm eine gute Saison zu."

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Zirkzee: "Fühle mich bereit"

Mit "Welcome, Joshua." wurde der 20 Jahre alte Niederländer beim Tabellendritten der Vorsaison via Twitter begrüßt. "Ich fühle mich bereit, meinen Beitrag zu leisten und dem Klub dabei zu helfen, seine Ziele zu erreichen", sagte Zirkzee laut Mitteilung.

In der Rückrunde der vergangenen Saison war der Jungprofi an den italienischen Erstligisten Parma Calcio ausgeliehen worden. In München besitzt er noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 5  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
5 Kommentare
Artikel kommentieren