FC Bayern: Neuer Trainer für Renato Sanches bei Swansea City

Kurz vor Weihnachten muss der ehemalige Assistent von Carlo Ancelotti beim FC Bayern, Paul Clement, als Trainer von Swansea City weichen. Nun verkünden die Waliser einen neuen Teammanager  - auch für Bayern-Leihe Renato Sanches.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Neuer Trainer bei Swansea City: Carlos Carvalhal.
Neuer Trainer bei Swansea City: Carlos Carvalhal.

London - Neuer Teammanager für Renato Sanches. Der walisische Fußball-Club Swansea City hat den Portugiesen Carlos Carvalhal als Trainer verpflichtet. Acht Tage nach der Trennung von Chefcoach Paul Clement gab der Verein aus der Premier League die Personalie bekannt. Carvalhal erhält beim Tabellen-Schlusslicht einen Vertrag bis zum Saisonende mit der Option auf Verlängerung, teilte Swansea an diesem Donnerstag mit.

Auch Renato Sanches ist bei Swansea City

Carvalhal wird damit auch Coach von Renato Sanches, der noch bis Saisonende vom FC Bayern an Swansea ausgeliehen ist. Der 52-Jährige hatte früher Besiktas Istanbul und Sporting Lissabon trainiert und war zuletzt bei Zweitligist Sheffield Wednesday.

Neuer Trainer bei Swansea City: Carlos Carvalhal.
Neuer Trainer bei Swansea City: Carlos Carvalhal.

Neuer Trainer von Bayern-Leihe Renato Sanches: Carlos Carvalhal. (Foto: dpa)

Bereits an diesem Samstag wird Carvalhal sein neues Team im Spiel beim FC Watford betreuen. Am Boxing Day hatten die Waliser mit 0:5 beim FC Liverpool verloren. Clement musste am 20. Dezember bei Swansea gehen.

Er war von Juli bis Dezember 2016 Assistenztrainer von Carlo Ancelotti bei den Bayern. Im Januar 2017 ging er zu Swansea City. Sanches folgte im Sommer, konnte sich bei den Walisern aber bislang nicht durchsetzen.

Lesen Sie auch: Frohe Botschaft! Kimmich unterschreibt neuen Vertrag beim FC Bayern

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren