FC Bayern München: Erstes öffentliches Training unter Niko Kovac am 2. August

Wegen der Umbauarbeiten an der Säbener Straße gibt's wegen der vielen Kräne und Bagger erhebliche Engpässe für die Fans des FC Bayern. Erst am 2. August geht das erste öffentliche Training für den neuen Chefcoach Niko Kovac und sein Team über die Bühne.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Auf dem Vereinsgelände des FC Bayern laufen aktuell einige Umbauarbeiten.
Ludwig Vaitl Auf dem Vereinsgelände des FC Bayern laufen aktuell einige Umbauarbeiten.

München - Wir müssen leider draußen bleiben: Die Fans des FC Bayern müssen sich noch eine Weile gedulden, bis sie den neuen Chefcoach und Jupp-Heynckes-Nachfolger Niko Kovac bei seiner Arbeit mit den FCB-Profis beobachten dürfen.

Schon die erste Trainingseinheit des 46-Jährigen am Montag erleben sie nicht live mit. Und damit nicht genug: Nach Informationen des FC Bayern gibt es im Juli keine öffentlichen Einheiten des Rekordmeisters an der Säbener Straße. Während der Ferien schauen die Bayern-Fans in die Röhre.

"Ab dem 2. August wird es aber für alle Bayern-Fans wie gewohnt wieder öffentliche Einheiten auf dem Trainingsgelände geben", heißt es.

Die Gründe liegen auf der Hand: Weil ein neues Bürogebäudes entsteht und zwei Trainingsplätze renoviert werden werden die Bagger, Kräne, Lastwagen und Maschinen zu riskanten Hindernissen für die neugiergen Bayern-Anhänger.

"So wird der Zuschauerbereich rund um Trainingsplatz zwei derzeit noch als Zu- und Abfahrtsbereich für die zahlreichen Bagger, Lader und Landmaschinen verwendet, die für den Ausbau des hinteren Trainingsplatzes notwendig sind. Auch zwischen dem neu errichteten Bürogebäude und Trainingsplatz zwei sind die Bauarbeiten in vollem Gange, so dass auch an dieser Stelle Engpässe entstehen", teilt der Verein mit.

Erschwerend kommt hinzu, dass die Mannschaft aktuell nicht in die Allianz Arena ausweichen kann - dort werden noch neue, rote Sitze eingebaut. Diese Arbeiten sollen erst bis zum Testspiel am 5. August gegen Manchester United abgeschlossen sein.

Hier gibt's mehr News vom FC Bayern

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren