FC Bayern München buhlt um Federico Chiesa vom AC Florenz

Die Späher des FC Bayern sind weiter fleißg in Europas Stadien unterwegs und haben in der italienischen Serie A ein weiteres Objekt der Begierde ausgemacht - 19 Jahre alt und Flügelstürmer.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Federico Chiesa hat seinen Vertrag beim AC Florenz gerade erst verlängert.
Imago/Zuma Press Federico Chiesa hat seinen Vertrag beim AC Florenz gerade erst verlängert.

München - Er hat gerade erst einen Stammplatz im Angriff des AC Florenz erobern können - und schon strecken die Verantwortlichen des FC Bayern ihre Fühler nach ihm aus.

Die Rede ist von Federico Chiesa. Der 19-Jährige spielte sich in der italienischen U20-Nationalelf in den Vordergrund und erweckt laut Gazzetta di Parma das Interesse des deutschen Rekordmeisters.

Chiesa - er gilt in Italien als Talent der Zukunft - steht beim Serie-A-Klub Florenz allerdings noch bis 2021 unter Vertrag.

Vor vier Tagen Vertrag verlängert

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti soll sehr angetan sein von den Qualitäten seines Landsmannes, der vor allem auf dem Flügel wirbelt.

Ein Transfer bereits in diesem Sommer ist eher unwahrscheinlich, denn Federico Chiesa verlängerte gerade erst - genauer gesagt vor vier Tagen - seinen Vertrag und ist nun bis 2021 an den AC Florenz gebunden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren