FC Bayern II gibt beim 3:3 den Sieg aus der Hand

In einer spannenden Begegnung hatte der FC Bayern II beim 3:3 (2:1) bereits am Sieg geschnuppert, als der TSV Aubstadt in der Nachspielzeit den Ausgleich erzielte.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Maximilian Welzmüller (links) - hier im Duell mit Tim Hüttl - brachte den FC Bayern II in der 86. Minute mit 3:2 in Führung - doch der TSV Aubstadt schlug noch einmal zurück.
Maximilian Welzmüller (links) - hier im Duell mit Tim Hüttl - brachte den FC Bayern II in der 86. Minute mit 3:2 in Führung - doch der TSV Aubstadt schlug noch einmal zurück. © imago images/kolbert-press

München - Der FC Bayern II hat am Mittwochabend noch auf der Zielgeraden den Sieg aus der Hand gegeben: Im Regionalliga-Heimspiel gegen den TSV Aubstadt II reichte es für den Tabellenführer dann nur zu einem 3:3 (2:1)-Unentschieden.

Motika und Vidovic bringen Bayern-Amateure 2:1 in Führung

Die Mannschaft von Trainer Martin Demichelis bleibt damit zwar auch im zwölften Spiel in Folge ohne Niederlage, kann sich aber nicht von Verfolger SpVgg Bayreuth (ein Spiel weniger) absetzen.

Im Grünwalder Stadion gerieten die Münchner nach dem ersten Aubstädter Torschuss durch Michael Dellinger früh in Rückstand (12.), gingen aber nach Treffern von Nemanja Motika und Gabriel Vidovic (29. und 33.) mit einer 2:1-Führung in die Kabine.

Aubstadts Heinze gleicht nach Welzmüllers spätem 3:2 noch aus

Nach dem Wechsel glich erneut Dellinger für die Gäste aus (72.) - und der eingewechselte Maximilian Welzmüller schien die Partie dann zu Gunsten der Heimelf entschieden zu haben (86.). Doch die nicht aufsteckenden Aubstädter schlugen in Person von Leon Heinze (90.+1) noch einmal zurück. Die spielerische Klasse des FC Bayern II war nicht zu übersehen, doch der TSV Aubstadt verkaufte sich teuer und hielt mit viel Power dagegen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren