FC Bayern gegen Madrid: Real reist in Bestbesetzung nach München

Real Madrid reist mit einem Riesen-Aufgebot nach München – insgesamt 24 Spieler stehen Trainer Zinédine Zidane zur Verfügung. Sechs Spieler muss er vor dem Duell am Mittwoch allerdings noch streichen.
| AZ/SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Erfolgreicher Spieler, erfolgreicher Trainer: Zinedine Zidane.
Ion Alcoba Beitia/gtres/dpa Erfolgreicher Spieler, erfolgreicher Trainer: Zinedine Zidane.

München - Titelverteidiger Real Madrid kann im Halbfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch (20:45 Uhr, ZDF, Sky und im AZ-Liveticker) beim deutschen Rekordmeister Bayern München aus dem Vollen schöpfen. Die Königlichen reisten am Montag mit 24 Spielern in die bayerische Landeshauptstadt.

Kader: Zidane muss noch sechs Spieler streichen

Neben Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Weltmeister Toni Kroos stand auch Nacho im Kader von Trainer Zinédine Zidane. Der Verteidiger hatte zuletzt wegen einer Muskelverletzung pausieren müssen. Am Montag absolvierte er in Madrid aber immerhin wieder eine Laufeinheit abseits der Mannschaft.

Fünf Schlüsselduelle: Robert Lewandowski macht den Unterschied

Für den ersten Teil des europäischen Fußball-Klassikers muss Zidane noch einen Torwart und fünf Feldspieler aus dem Aufgebot streichen. Neben zwei Keepern darf sein Kader dann nur noch 16 Feldspieler umfassen. Treffen dürfte es seinen Sohn Luca, der als dritter Torhüter mit nach München flog.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Weitere News zum FC Bayern finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren