FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt: Freibier in der Allianz Arena

Beim vorletzten Heimspiel des FC Bayern gibt es für die Fans massig Freibier. Paulaner spendiert pro geschossenem Saisontor 100 Liter – dank der treffsicheren Bayern kommt da einiges zusammen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die "Paulas" verteilen Freibier für die Fans.
sampics/Augenklick/AZ Die "Paulas" verteilen Freibier für die Fans.

München - Ein Grund mehr für den Stadionbesuch: Bayern-Sponsor Paulaner spendiert beim Liga-Heimspiel am Samstag (15:30 Uhr) gegen Frankfurt wieder Freibier – 100 Liter pro geschossenem Saisontor.

Weil die Bayern in dieser Saison besonders treffsicher waren, dürfen sich die Fans somit auf mindestens 8.400 Liter freuen. An allen Eingängen werden ab der Stadioneröffnung Gutscheine verteilt, die anschließend an den Kiosken im Stadion eingelöst werden können. (Lesen Sie dazu: Bayern erweitern Alkohol-Angebot in der Allianz Arena)

Trainings-Bilder: Bayern brennen auf Real-Duell

Weitere News zum FC Bayern finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren