FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt: Die legendärsten Duelle

Das für Sonntag angesetzte Heimspiel des FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt ist aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus vorerst abgesetzt worden. Die AZ blickt auf die legendärsten Duelle beider Mannschaften zurück.
| Christina Stelzl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
2. November 2019: An das Hinspiel in der aktuellen Saison haben die Münchner keine guten Erinnerungen. Anfang November setzte es nach einer desolaten Vorstellung eine 1:5-Klatsche in Frankfurt. Es war gleichzeitig auch das letzte Spiel unter der Leitung von Niko Kovac. Auf ihn folgte der aktuelle Bayern-Coach Hansi Flick.
imago/Thomas Frey 7 2. November 2019: An das Hinspiel in der aktuellen Saison haben die Münchner keine guten Erinnerungen. Anfang November setzte es nach einer desolaten Vorstellung eine 1:5-Klatsche in Frankfurt. Es war gleichzeitig auch das letzte Spiel unter der Leitung von Niko Kovac. Auf ihn folgte der aktuelle Bayern-Coach Hansi Flick.
firo Sportphoto 7
19. Mai 2018: Im Finale des DFB-Pokals 2018 hatte der FC Bayern nach der gewonnenen Meisterschaft die Chance auf das Double. Doch der damalige Frankfurt-Coach Niko Kovac schlug seinen künftigen Verein mit 3:1 und vermieste somit Jupp Heynckes, der nach der Partie endgültig in den Ruhestand ging, den Abschied.
Soeren Stache/dpa 7 19. Mai 2018: Im Finale des DFB-Pokals 2018 hatte der FC Bayern nach der gewonnenen Meisterschaft die Chance auf das Double. Doch der damalige Frankfurt-Coach Niko Kovac schlug seinen künftigen Verein mit 3:1 und vermieste somit Jupp Heynckes, der nach der Partie endgültig in den Ruhestand ging, den Abschied.
06. April 2013: Durch ein Hacken-Tor von Bastian Schweinsteiger beim 1:0-Erfolg in Frankfurt krönte sich der FC Bayern in der Saison 2012/13 bereits am 28. Spieltag zum Deutschen Meister. Die Münchner legten damit den Grundstein für das bislang einmalige Triple.
dpa/Arne Dedert 7 06. April 2013: Durch ein Hacken-Tor von Bastian Schweinsteiger beim 1:0-Erfolg in Frankfurt krönte sich der FC Bayern in der Saison 2012/13 bereits am 28. Spieltag zum Deutschen Meister. Die Münchner legten damit den Grundstein für das bislang einmalige Triple.
18. September 1999: Das wohl bislang kurioseste Duell beider Vereine ereignete sich im Herbst 1999. Beim Stand von 1:0 für Frankfurt fielen Oliver Kahn und Ersatztorwart Bernd Dreher innerhalb von nur sieben Minuten mit schweren Verletzungen aus. Verteidiger Michael Tarnat musste ins Tor, machte seine Sache mehr als ordentlich und die Bayern drehten die Partie noch in einen 2:1-Auswärtserfolg.
dpa/Andreas Gebhard 7 18. September 1999: Das wohl bislang kurioseste Duell beider Vereine ereignete sich im Herbst 1999. Beim Stand von 1:0 für Frankfurt fielen Oliver Kahn und Ersatztorwart Bernd Dreher innerhalb von nur sieben Minuten mit schweren Verletzungen aus. Verteidiger Michael Tarnat musste ins Tor, machte seine Sache mehr als ordentlich und die Bayern drehten die Partie noch in einen 2:1-Auswärtserfolg.
3. Juni 1972: Am 32. Spieltag der Saison 1971/72 empfing der FC Bayern Eintracht Frankfurt im Grünwalder Stadion. Durch einen Dreierpack beim 6:3-Erfolg der Münchner schrieb sich Gerd Müller in die Geschichtsbücher ein. Der "Bomber der Nation" knackte die 40-Tore-Marke. Der Rekord ist bis heute unangetastet.
imago images / Horstmüller 7 3. Juni 1972: Am 32. Spieltag der Saison 1971/72 empfing der FC Bayern Eintracht Frankfurt im Grünwalder Stadion. Durch einen Dreierpack beim 6:3-Erfolg der Münchner schrieb sich Gerd Müller in die Geschichtsbücher ein. Der "Bomber der Nation" knackte die 40-Tore-Marke. Der Rekord ist bis heute unangetastet.
21. August 1965: Die Frankfurter waren auch der erste Gast in einem Bundesliga-Heimspiel des FC Bayern. Der Neuling im deutschen Fußballoberhaus setzte sich gegen die Hessen mit 2:0 durch.
imago images / Horstmüller 7 21. August 1965: Die Frankfurter waren auch der erste Gast in einem Bundesliga-Heimspiel des FC Bayern. Der Neuling im deutschen Fußballoberhaus setzte sich gegen die Hessen mit 2:0 durch.

München - Eigentlich würde der FC Bayern am Sonntagnachmittag Eintracht Frankfurt in der Allianz Arena empfangen. Doch das Coronavirus macht aktuell der gesamten Sportwelt einen Strich durch die Rechnung. Die Bundesliga setzt vorerst bis zum 2. April den Wettbewerb aus. 

Wann und ob das Spiel gegen die Hessen nachgeholt wird, ist derzeit noch offen. Klar ist aber: Die Münchner brennen gegen die Frankfurter auf die Revanche.

FC Bayern: Bittere Niederlage im Hinspiel in Frankfurt

Im Hinspiel Anfang November setzte es mit einer bitteren 1:5-Klatsche in Frankfurt, die bislang höchste Bundesliga-Niederlage für die Münchner in der laufenden Saison.

Doch auch in der früheren Vergangenheit gab es zwischen beiden Teams brisante Duelle.

Klicken Sie sich jetzt durch die Bildergalerie der legendärsten Spiele zwischen Bayern und Frankfurt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren