FC Bayern: Drei Mal die Note fünf: Einzelkritik zu den Bayern bei RB Leipzig

Nichts war es für den FC Bayern bei RB Leipzig: Jupp Heynckes rotiert die Mannschaft im Bundesliga-Kracher kräftig durch. Doch einige Spieler bleiben hinterher völlig unter ihren Möglichkeiten. Die Einzelkritik zu den Bayern.
| Patrick Strasser
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
dpa 12
Joshua Kimmich: Note 4.
 Nach Schonung in Istanbul zurück als Rechtsaußen. An alter Wirkungsstätte mit schwerem Stand gegen den schnellen Bruma und mit einigen Ballverlusten.
dpa 12 Joshua Kimmich: Note 4. Nach Schonung in Istanbul zurück als Rechtsaußen. An alter Wirkungsstätte mit schwerem Stand gegen den schnellen Bruma und mit einigen Ballverlusten.
Niklas Süle: Note 3.
 Durfte anstelle von Boateng in der Innenverteidigung ran. Prima Rettungstat per Seitfallzieher auf der Linie, auch vor dem 1:1 entschlossen, dann aber geschlagen.
imago/DeFodi 12 Niklas Süle: Note 3. Durfte anstelle von Boateng in der Innenverteidigung ran. Prima Rettungstat per Seitfallzieher auf der Linie, auch vor dem 1:1 entschlossen, dann aber geschlagen.
Mats Hummels: Note 4.
 Stand mehrmals nicht so gut, dazu einige Ballverluste. Auch vor Keitas 1:1 nicht entschlossen genug. Zu viele Fehler. Sah auch beim Pass in die Tiefe vor dem 1:2 nicht gut aus. Steigerte sich, erzielte beinahe das 2:2.
imago/ActionPress 12 Mats Hummels: Note 4. Stand mehrmals nicht so gut, dazu einige Ballverluste. Auch vor Keitas 1:1 nicht entschlossen genug. Zu viele Fehler. Sah auch beim Pass in die Tiefe vor dem 1:2 nicht gut aus. Steigerte sich, erzielte beinahe das 2:2.
David Alaba: Note 4.
 Härtetest für den Linksverteidiger. Mal wurde er von Poulsen, mal von Werner angelaufen. Ohne große Hochs oder Tiefs, durchschnittlicher Auftritt.
imago/Jan Huebner 12 David Alaba: Note 4. Härtetest für den Linksverteidiger. Mal wurde er von Poulsen, mal von Werner angelaufen. Ohne große Hochs oder Tiefs, durchschnittlicher Auftritt.
Arturo Vidal: Note 5.
 Kaum zu sehen. Wirkte irgendwie verloren im Mittelfeld. Nach vorne lief das Spiel oft an ihm vorbei, kam auch nicht so recht in die Zweikämpfe. Auch vorm 1:1 seltsam passiv. Vergab per Kopf das 2:2.
dpa 12 Arturo Vidal: Note 5. Kaum zu sehen. Wirkte irgendwie verloren im Mittelfeld. Nach vorne lief das Spiel oft an ihm vorbei, kam auch nicht so recht in die Zweikämpfe. Auch vorm 1:1 seltsam passiv. Vergab per Kopf das 2:2.
Juan Bernat: Note 5.
 Ernstfallprobe als Linksaußen. Der Spanier vertrat Ribéry. Ohne echte Wirkung, keine Dribblings, keine Flanken. Verlor Zweikämpfe und Bälle. Raus nach 61 Minuten. Schwach.
imago/ActionPress 12 Juan Bernat: Note 5. Ernstfallprobe als Linksaußen. Der Spanier vertrat Ribéry. Ohne echte Wirkung, keine Dribblings, keine Flanken. Verlor Zweikämpfe und Bälle. Raus nach 61 Minuten. Schwach.
Thomas Müller: Note 4.
 Der Kapitän am 1:0 beteiligt, ansonsten etwas verloren als Rechtsaußen. Zog immer wieder in die Mitte. Machte zu wenig aus seinen Ballaktionen.
imago/DeFodi 12 Thomas Müller: Note 4. Der Kapitän am 1:0 beteiligt, ansonsten etwas verloren als Rechtsaußen. Zog immer wieder in die Mitte. Machte zu wenig aus seinen Ballaktionen.
Sandro Wagner: Note 2.
 Immer wieder in der Fremde. Zum vierten Mal in Folge in der Liga ist er der Auswärts-Mittelstürmer – und trifft dabei zum dritten Mal in Folge. Top-Kopfball zum 1:0. Vierter Treffer in der Rückrunde. Nächste WM-Bewerbung.
dpa 12 Sandro Wagner: Note 2. Immer wieder in der Fremde. Zum vierten Mal in Folge in der Liga ist er der Auswärts-Mittelstürmer – und trifft dabei zum dritten Mal in Folge. Top-Kopfball zum 1:0. Vierter Treffer in der Rückrunde. Nächste WM-Bewerbung.
Franck Ribéry: Note 4.
 Kam in der 61. Minute für Bernat, rückte auf Linksaußen. Legte sich gleich mit Keita an. Kleines Scharmützel – Gelb für beide.
imago/DeFodi 12 Franck Ribéry: Note 4. Kam in der 61. Minute für Bernat, rückte auf Linksaußen. Legte sich gleich mit Keita an. Kleines Scharmützel – Gelb für beide.
Robert Lewandowski: Ohne Note.
 Wieder auf der Bank, wieder nur Joker. Ersetzte nach 72 Minuten James. Wirkte frustriert, sah Gelb (82.).
dpa 12 Robert Lewandowski: Ohne Note. Wieder auf der Bank, wieder nur Joker. Ersetzte nach 72 Minuten James. Wirkte frustriert, sah Gelb (82.).
Rafinha: Ohne Note.
 Kam für Kimmich auf der rechten Abwehrseite. Keine Wirkung. (Archivbild)
imago 12 Rafinha: Ohne Note. Kam für Kimmich auf der rechten Abwehrseite. Keine Wirkung. (Archivbild)

Leipzig RB Leipzig hat den großen FC Bayern mit viel Herzblut düpiert und den designierten Meister mit einem Denkzettel in die Länderspielpause geschickt. Im Duell der letzten verbliebenen deutschen Europapokalteilnehmer (hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen) siegte Vizemeister Leipzig gegen offensiv wie defensiv enttäuschende Bayern verdient 2:1 (1:1) und fuhr im fünften Aufeinandertreffen den ersten Sieg gegen den Branchenprimus ein.

Sandro Wagner trifft für FC Bayern

Nach dem Führungstor von Sandro Wagner (12.) brachten die Münchner vor 42.558 Zuschauern nur noch wenig zustande. Die Leipziger bestraften die vielen Nachlässigkeiten durch Tore von Naby Keita (37.) und Nationalstürmer Timo Werner (56.), der erstmals nach 543 Minuten wieder in der Liga traf.

Jupp Heynckes hatte sein Team kräftig durchrotiert - und das diesem offensichtlich nicht gut getan. Von der AZ gibt es für diesen müden Auftritt des Rekordmeisters drei Mal die Note fünf!

Klicken Sie sich in der Bildergalerie oben durch die Noten für die Roten.

Lesen Sie auch: Van Gaal: Deshalb sollte Heynckes aufhören

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren