FC Bayern: Arjen Robben kündigt an - Alle Spiele bis Winterpause gewinnen

Arjen Robben kritisiert nach dem Holper-Sieg des FC Bayern in der Champions League die Platzbedingungen in Athen. Und der Niederländer formuliert trotz des Formtiefs ein offensives Ziel.
| Bernhard Lackner
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Routinier des FC Bayern: Arjen Robben.
imago/Alex Nicodim Routinier des FC Bayern: Arjen Robben.

München/Athen - Arjen Robben fordert seit Wochen forsch. Ebensolange kann der 34-jährige des Routinier des FC Bayern mit einzelnen Ausnahmen aber nicht überzeugen. Auch beim 2:0 des deutschen Rekordmeisters bei AEK Athen blieb der Außenangreifer blass.

Doch: Hinterher beschwerte sich Robben über den Platz im Olympiastadion und formulierte gleichzeitig forsche Ziele für das verbleibende Jahr in Bundesliga und Königsklasse.

Offensive Ankündigung von Arjen Robben

"Die Bedingungen waren natürlich schwer, der Platz war nicht allzu gut. In der ersten Halbzeit haben wir eigentlich gut gespielt, aber wieder die Chacen nicht genutzt. In der Halbzeit hat der Trainer (Niko Kovac, d. Red.) uns gesagt, dass AEK das nicht durchhalten würde", meinte er bei Sky zu einem über weite Strecken faden Auftritt der Münchner: "Zu Beginn der zweiten Halbzeit lief es nicht so gut, aber mit den beiden Toren war das Spiel dann entschieden."

Es folgte seine offensive Ankündigung: "Wir können nur eines machen: Unsere Spiele gewinnen. Wenn du verlierst, dann wird plötzlich alles schlechtgeredet. Jetzt gewinnen wir wieder. Unser Ziel ist es, bis zur Winterpause alle Spiele zu gewinnen." Mutig oder fast schon leichtsinnig, angesichts der weiterhin kaum zu übersehenden Formdelle der einstigen Super-Bayern? Das werden die kommenden Wochen zeigen.

Lesen Sie hier: Hasan Salihamidzic verteidigt sich: Keine schwache Position!

Noten: Nur eine Zwei für mäßige Bayern in Athen

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren