Ex-Spieler Roy Makaay: FC Bayern kann das Triple gewinnen

Bayerns ehemaliger Stürmer-Star Roy Makaay glaubt daran, dass die Münchner in diesem Jahr das Triple holen können.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Roy Makaay spielte von 2003 bis 2007 für den FC Bayern.
Andreas Gebert/dpa Roy Makaay spielte von 2003 bis 2007 für den FC Bayern.

München - Ex-Bayern-Star Roy Makaay traut seinem ehemaligen Verein in dieser Saison das zweite Triple der Vereinsgeschichte und damit den Gewinn in Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League zu.

"Die Meisterschaft ist fast entschieden. Im DFB-Pokal-Finale weißt du das nie, aber sie haben Leverkusen vergangene Woche recht einfach geschlagen. In der Champions League wissen wir nicht, ob und wann es weiter geht, aber ich denke es gibt eine gute Chance, dass sie alle drei Titel gewinnen diese Saison", sagte der 45 Jahre alte Niederländer dem US-Sender "ESPN" am Mittwoch (Ortszeit) nach dem .

Im Finale am 4. Juli trifft der FC Bayern im Finale nun auf Bayer Leverkusen, die sich bereits am Dienstag mit 3:0 gegen Außenseiter Saarbrücken durchgesetzt haben.

Makaay-Lob für Lewandowski

Makaay spielte von 2003 bis 2007 für den Rekordmeister. "Sie spielen großartigen Fußball. Vielleicht nicht heute, aber für den größten Teil der Saison", sagte Makaay und lobte insbesondere Stürmer Robert Lewandowski. "Lewandowski wird jedes Jahr besser", sagte Makaay, der in 183 Partien für den FC Bayern 103 Tore erzielte.

Lesen Sie auch: Chancenwucher gegen Frankfurt - Müller spricht Klartext

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren