Ex-Bayern-Profi Martin Demichelis hört auf

2003 kam er zum FC Bayern, zuletzt spielte er für den FC Malaga: Der Argentinier Martin Demichelis hat am Montag das Ende seiner Karriere vekündet.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Martin Demichelis 2003 im Trikot des FC Bayern und 2017 im Trikot des FC Malaga.
Rauchensteiner/Augenklick, imago/Zuma Press Martin Demichelis 2003 im Trikot des FC Bayern und 2017 im Trikot des FC Malaga.

Malaga - Der frühere Bundesliga-Profi Martin Demichelis hat im Alter von 36 Jahren seine Karriere als Fußballer beendet.

"Um ehrlich zu sein: Ich habe die Kraft in den Beinen und die Konzentration verloren", sagte der 51-malige argentinische Nationalspieler, der sich bei einer Pressekonferenz am Montag in Malaga unter Tränen verabschiedete.

Abwehrspieler Demichelis holte im Trikot des FC Bayern - dort spielte er von 2003 bis Ende 2010 - viermal das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal. 2010 erreichte er mit dem deutschen Rekordmeister das Finale der Champions League, das die Bayern gegen Inter Mailand verloren (0:2).

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Mit Manchester City gewann er 2014 die englische Meisterschaft, im selben Jahr stand er mit der argentinischen Auswahl gegen Deutschland im verlorenen WM-Endspiel auf dem Platz. Zuletzt war er für den FC Malaga aktiv.

Mehr zum Thema:

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren