Ex-Bayer Ottl wechselt zum FC Augsburg

Namhafte Verstärkung für den FC Augsburg: Die Schwaben haben Ex-Bayer Andreas Ottl verpflichtet, der Münchner hat einen Vetrag bis 2014 unterschrieben.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Augsburg - Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat Andreas Ottl für die neue Saison verpflichtet. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt ablösefrei von Erstliga-Absteiger Hertha BSC und unterschrieb am Montag bei den Schwaben einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014, der auch für die Zweite Liga gilt.

„Ich möchte dazu beitragen, dass wir auch in der kommenden Saison die gesteckten Ziele mit dem Klassenerhalt erreichen“, sagte Ottl nach der Vertragsunterzeichnung.

In der ersten Liga hat er bisher für den FC Bayern, den 1. FC Nürnberg und Berlin 135 Spiele bestritten.

„Wir sind froh, in Andreas Ottl einen so erfahrenen Mittelfeldspieler im besten Fußball-Alter für uns gewonnen zu haben. Mit seiner Qualität wird er unsere Mannschaft verstärken“, sagte Augsburgs Manager Manfred Paula. Und Cheftrainer Markus Weinzierl lobte Ottl als „einen guten Fußballer, der auch menschlich hervorragend in unser Team passen wird.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren