Endlich: Rot-weiße Trikots für den FC Bayern!

Der FC Bayern reagiert auf die Kritik seiner Fans und trägt in Heimspielen nur noch die Klubfarben.
| Maximilian Koch
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Fans des FC Bayern fordern rot-weiße Trikots.
Rauchensteiner/Augenklick Die Fans des FC Bayern fordern rot-weiße Trikots.

München - Sammy Kuffour wird sich freuen – und nicht nur er: Der FC Bayern trägt in Heimspielen künftig nur noch die Klubfarben Rot und Weiß. Das teilten die Münchner am Montag mit. "Die FC Bayern München AG hat sich mit Fanvertretern über die Verwendung der Vereinsfarben bei den Trikots ausgetauscht", erklärte Jörg Wacker, Vorstand Internationalisierung und Strategie.

Als Ergebnis sei dabei herausgekommen, "dass zukünftig für die Hauptspielkleidung, bestehend aus Trikot, Hosen und Stutzen (sogenanntes Home-Trikot), ausschließlich die traditionellen Vereinsfarben Rot und Weiß verwendet werden", sagte Wacker weiter.

Fan-Proteste gegen Bayern-Trikots

Ab der kommenden Saison wird es also ein neues Trikot geben, das den Fans deutlich besser gefallen dürfte als das aktuelle: Blaue Elemente an den Ärmeln und Stutzen sowie blaue Hosen hatten bei den Anhängern für Verärgerung gesorgt. Noch schlimmer: Das mintgrüne Auswärtstrikot oder der graufarbene Champions-League-Dress.

Die Fans des FC Bayern fordern rot-weiße Trikots.
Die Fans des FC Bayern fordern rot-weiße Trikots. © Rauchensteiner/Augenklick

Zuletzt, beim Spiel in Mainz, hatten Bayern-Fans gegen die Trikots dieser Saison protestiert. "§ 1 – Die Clubfarben sind unantastbar" stand auf einem großen Banner geschrieben. An Litfaßsäulen und über Wahlplakaten waren überall in München Plakate der Fan-Initiative "Die Clubfarben sind rot und weiß" zu sehen. Ziele waren auch Wartehallen von Bushaltestellen.

Das Einlenken der Bayern-Führung ist ein Erfolg für die Fankurve – und auch ein kleiner für Sammy Kuffour. "Rot-weiße Trikot, wir wolle rot-weiße Trikot", hatte der Verteidiger im Jahr 2000 bei der Meisterfeier auf dem Rathausbalkon gesungen. Die Fans feierten ihn. Jetzt haben sie das Versprechen der Vereinsspitze – sogar schriftlich. Endlich rot-weiße Trikots!

Lesen Sie auch: Trikotfarben-Protest: FC Bayern erklärt, dass Fans mitbestimmen können

Trikotfarben: Bayern-Fans protestieren in ganz München

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren