Einzelkritik: FCB mit Noten von 1 bis 4 in Champions League

Der FC Bayern hat gegen Schachtjor Donezk 7:0 gewonnen und ist nach dem 0:0 im Hinspiel ins Viertelfinale eingezogen. Lesen Sie hier die AZ-Einzelkritik zum Spiel der Bayernprofis.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
MANUEL NEUER: Erlebte das erwartete Spiel. Wenig bis nichts zu tun - außer ein paar Rückpässen. NOTE 3 (Symbolbild)
dpa 14 MANUEL NEUER: Erlebte das erwartete Spiel. Wenig bis nichts zu tun - außer ein paar Rückpässen. NOTE 3 (Symbolbild)
RAFINHA: Nach hinten kaum gefordert, daher viel Drang nach vorne. Starke Flanke bei Lewandowskis Pfostentreffer und Badstubers 5:0. Sonst unauffällig solide. NOTE 3 (Symbolbild)
dpa 14 RAFINHA: Nach hinten kaum gefordert, daher viel Drang nach vorne. Starke Flanke bei Lewandowskis Pfostentreffer und Badstubers 5:0. Sonst unauffällig solide. NOTE 3 (Symbolbild)
HOLGER BADSTUBER: Badstuber is back. Zunächst mit Problemen gegen die schnellen Adriano und Costa. Rettete bei Donezks einziger gefährlicher Szene, traf dann per Kopf. NOTE 2
dpa 14 HOLGER BADSTUBER: Badstuber is back. Zunächst mit Problemen gegen die schnellen Adriano und Costa. Rettete bei Donezks einziger gefährlicher Szene, traf dann per Kopf. NOTE 2
DAVID ALABA: Dauerläufer und Balleroberer vor dem Herrn. Selten Außenverteidiger, mehr zusätzlicher Außenstürmer. Zauberte wieder mit Ribéry auf links. NOTE 2
dpa 14 DAVID ALABA: Dauerläufer und Balleroberer vor dem Herrn. Selten Außenverteidiger, mehr zusätzlicher Außenstürmer. Zauberte wieder mit Ribéry auf links. NOTE 2
JEROME BOATENG: War in der Defensive so wenig gefordert, dass er sich immer wieder ins Offensivspiel einschaltete. Staubte in bester Mittelstürmermanier zum 2:0 ab. Holte sich nach dem Foul gegen Ribéry unnötig Gelb ab. NOTE 2
dpa 14 JEROME BOATENG: War in der Defensive so wenig gefordert, dass er sich immer wieder ins Offensivspiel einschaltete. Staubte in bester Mittelstürmermanier zum 2:0 ab. Holte sich nach dem Foul gegen Ribéry unnötig Gelb ab. NOTE 2
BASTIAN SCHWEINSTEIGER: Ballverteiler und Antreiber. Dirigierte, spielte sichere Pässe, um einiges konzentrierter als in den Partien zuvor. Traumpass auf Lewandowski zum 6:0. NOTE 2
dpa 14 BASTIAN SCHWEINSTEIGER: Ballverteiler und Antreiber. Dirigierte, spielte sichere Pässe, um einiges konzentrierter als in den Partien zuvor. Traumpass auf Lewandowski zum 6:0. NOTE 2
ARJEN ROBBEN: Statt auf dem rechten Flügel auf der Halbposition. Verpasste zweimal das 2:0 hauchdünn. Musste nach 18 Minuten wegen eines eingeklemmten Nervs runter. KEINE NOTE
augenklick/ GES-Sportfoto 14 ARJEN ROBBEN: Statt auf dem rechten Flügel auf der Halbposition. Verpasste zweimal das 2:0 hauchdünn. Musste nach 18 Minuten wegen eines eingeklemmten Nervs runter. KEINE NOTE
FRANCK RIBÉRY: Wirbelwind zunächst in der Halbposition, anschließend wie gewohnt links. Viel Spielwitz, manchmal zu verspielt. Nach Costas Foul rotgefährdet. Antwortete passend mit dem 3:0. NOTE 1
dpa 14 FRANCK RIBÉRY: Wirbelwind zunächst in der Halbposition, anschließend wie gewohnt links. Viel Spielwitz, manchmal zu verspielt. Nach Costas Foul rotgefährdet. Antwortete passend mit dem 3:0. NOTE 1
MARIO GÖTZE: Legte seine Lethargie ab. Sehr agil als falsche Neun unterwegs. Holte den Elfer in der 3. Minute und Rot gegen Kucher heraus. Die entscheidende Szene. Viele gute Aktionen. Bereite das 2:0 mit vor. NOTE 2
dpa 14 MARIO GÖTZE: Legte seine Lethargie ab. Sehr agil als falsche Neun unterwegs. Holte den Elfer in der 3. Minute und Rot gegen Kucher heraus. Die entscheidende Szene. Viele gute Aktionen. Bereite das 2:0 mit vor. NOTE 2
THOMAS MÜLLER: Der Mann für die wichtigen Aktionen. Verwandelte den Elfer zum 1:0. Brachte Ribéry zur Raison, nachdem Foul am Franzosen. Legte noch das 4:0 nach. NOTE 1
dpa 14 THOMAS MÜLLER: Der Mann für die wichtigen Aktionen. Verwandelte den Elfer zum 1:0. Brachte Ribéry zur Raison, nachdem Foul am Franzosen. Legte noch das 4:0 nach. NOTE 1
SEBASTIAN RODE: Kam in der 19. Minute für Robben. Nutzte seine Chance nicht. Fiel kaum auf. In Peps Bayern-Maschine nur Teil der Verkleidung. NOTE 4
dpa 14 SEBASTIAN RODE: Kam in der 19. Minute für Robben. Nutzte seine Chance nicht. Fiel kaum auf. In Peps Bayern-Maschine nur Teil der Verkleidung. NOTE 4
ROBERT LEWANDOWSKI: Pep schickte ihn wieder zunächst auf Linksaußen. Feine Einzelleistung, die fast zum 2:0 durch Robben geführt hätte. Scheiterte am Pfosten. Krönte seine Leistung mit dem 6:0. NOTE 2
augenklick/ GES-Sportfoto 14 ROBERT LEWANDOWSKI: Pep schickte ihn wieder zunächst auf Linksaußen. Feine Einzelleistung, die fast zum 2:0 durch Robben geführt hätte. Scheiterte am Pfosten. Krönte seine Leistung mit dem 6:0. NOTE 2
JUAN BERNAT: Ersetzte Ribéry in der 60. Minute. Kam rein und machte das, was er immer macht. Laufen, viel laufen. Verpasste nach feiner Einzelaktion das 5:0. NOTE 3 (Symbolbild)
Augenklick/ RAUCHENSTEINER 14 JUAN BERNAT: Ersetzte Ribéry in der 60. Minute. Kam rein und machte das, was er immer macht. Laufen, viel laufen. Verpasste nach feiner Einzelaktion das 5:0. NOTE 3 (Symbolbild)
Kabinen-DJ Dante hat nach einigen Patzern in der laufenden Saison einen schwereren Stand, aber ebenfalls bis 2017 unterschrieben. Gut möglich, dass der alternde Innenverteidiger (31) gehen muss.
Augenklick/ RAUCHENSTEINER 14 Kabinen-DJ Dante hat nach einigen Patzern in der laufenden Saison einen schwereren Stand, aber ebenfalls bis 2017 unterschrieben. Gut möglich, dass der alternde Innenverteidiger (31) gehen muss.

Lesen Sie auch: Liveticker FC Bayern gegen Schachtjor Donezk zum Nachlesen

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren