Einzelkritik: Die Noten für den FC Bayern gegen Borussia Dortmund

Am Ende der ersten Halbzeit sahen die Bayern schon wie der sichere Sieger dieses Halbfinals aus - doch dann drehte der BVB die Partie innerhalb von nur sechs Minuten. Die Noten für die Roten.
| Maximilian Koch
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
SVEN ULREICH: NOTE 3 - Bei allen Gegentoren ohne Chance, Ulreich konnte einem leid tun in seinem wichtigsten Spiel als Bayern-Keeper. Wirkte sonst sicher, mit dem Ball am Fuß souverän.
dpa 14 SVEN ULREICH: NOTE 3 - Bei allen Gegentoren ohne Chance, Ulreich konnte einem leid tun in seinem wichtigsten Spiel als Bayern-Keeper. Wirkte sonst sicher, mit dem Ball am Fuß souverän.
PHILIPP LAHM: NOTE 4 - Unglücklicher Auftritt. Ließ Guerreiro zu viel Platz (4.), dann auch beim 0:1 beteiligt. Der Ball prallte vom Pfosten an Lahm vorbei zu Torschütze Reus (19.). Bitterer - und ungewohnter - Ballverlust vor dem entscheidenden 2:3. Es war Lahms letztes Pokalspiel der Karriere.
imago/GEPA 14 PHILIPP LAHM: NOTE 4 - Unglücklicher Auftritt. Ließ Guerreiro zu viel Platz (4.), dann auch beim 0:1 beteiligt. Der Ball prallte vom Pfosten an Lahm vorbei zu Torschütze Reus (19.). Bitterer - und ungewohnter - Ballverlust vor dem entscheidenden 2:3. Es war Lahms letztes Pokalspiel der Karriere.
JAVI MARTÍNEZ: NOTE 4 - Vor dem Spiel mit 16 Siegen in 16 DFB-Pokal-Spielen, die Serie ging zu Ende. Schwerer Patzer vor dem 0:1, als er Guerreiro den Ball in die Füße spielte statt zu Ulreich. Glich per Kopfball aus (29.). Nicht immer sicher.
dpa 14 JAVI MARTÍNEZ: NOTE 4 - Vor dem Spiel mit 16 Siegen in 16 DFB-Pokal-Spielen, die Serie ging zu Ende. Schwerer Patzer vor dem 0:1, als er Guerreiro den Ball in die Füße spielte statt zu Ulreich. Glich per Kopfball aus (29.). Nicht immer sicher.
MATS HUMMELS: NOTE 2 - Zu spät gegen Aubameyang, da hätte es schon 0:1 stehen können (4.). Steigerte sich, traf nach Ribéry-Pass überlegt zum zwischenzeitlichen 2:1 (41.). Musste angeschlagen raus, anschließend verlor Bayern das Spiel.
dpa 14 MATS HUMMELS: NOTE 2 - Zu spät gegen Aubameyang, da hätte es schon 0:1 stehen können (4.). Steigerte sich, traf nach Ribéry-Pass überlegt zum zwischenzeitlichen 2:1 (41.). Musste angeschlagen raus, anschließend verlor Bayern das Spiel.
DAVID ALABA: NOTE 5 - Nach Knieverletzung rechtzeitig einsatzbereit, aber nicht wirklich auf der Höhe. Hatte mit Dortmunds Dembélé riesige Probleme, über die rechte Seite ging fast alles. Alabas Schüsschen (11.) flog klar am Tor vorbei. Schwach.
imago/Thomas Frey 14 DAVID ALABA: NOTE 5 - Nach Knieverletzung rechtzeitig einsatzbereit, aber nicht wirklich auf der Höhe. Hatte mit Dortmunds Dembélé riesige Probleme, über die rechte Seite ging fast alles. Alabas Schüsschen (11.) flog klar am Tor vorbei. Schwach.
XABI ALONSO: NOTE 4 - Der Spanier bereitete das 1:1 per Eckball vor, sein Passspiel war wie immer stark. Schaffte es in der zweiten Halbzeit allerdings nicht mehr, das Mittelfeld zu strukturieren. Wie seine Kollegen anfällig bei Kontern.
imago/Jan Huebner 14 XABI ALONSO: NOTE 4 - Der Spanier bereitete das 1:1 per Eckball vor, sein Passspiel war wie immer stark. Schaffte es in der zweiten Halbzeit allerdings nicht mehr, das Mittelfeld zu strukturieren. Wie seine Kollegen anfällig bei Kontern.
ARTURO VIDAL: NOTE 3 - Der Chilene war feurig unterwegs, disziplinierter als zuletzt. Gab zwei gefährliche Torschüsse ab (13., 37.). Warf sich in jeden Zweikampf, trieb die Kollegen an. Am Ende half es nichts.
sampics/Augenklick 14 ARTURO VIDAL: NOTE 3 - Der Chilene war feurig unterwegs, disziplinierter als zuletzt. Gab zwei gefährliche Torschüsse ab (13., 37.). Warf sich in jeden Zweikampf, trieb die Kollegen an. Am Ende half es nichts.
ARJEN ROBBEN: NOTE 4 - Dortmund, Robbens Lieblingsgegner? Diesmal nicht. Seine Dribblings klappten nur selten, seine Torchancen vergab der Niederländer teils kläglich - vor allem nach Lewandowskis Pass (63.), als Bender und der Pfosten retteten. Auch per Schlenzer ohne Erfolg (82.).
sampics/Augenklick 14 ARJEN ROBBEN: NOTE 4 - Dortmund, Robbens Lieblingsgegner? Diesmal nicht. Seine Dribblings klappten nur selten, seine Torchancen vergab der Niederländer teils kläglich - vor allem nach Lewandowskis Pass (63.), als Bender und der Pfosten retteten. Auch per Schlenzer ohne Erfolg (82.).
THIAGO: NOTE 4 - Schöne Direktabnahme, die Bürki zur Ecke lenkte (38.). In der zweiten Halbzeit konnte aber auch der Spanier dem Dortmunder Angriffswirbel nichts entgegensetzen. Schlimm: Sein Fehlpass auf Lahm ins Seitenaus (87.).
imago/Jan Huebner 14 THIAGO: NOTE 4 - Schöne Direktabnahme, die Bürki zur Ecke lenkte (38.). In der zweiten Halbzeit konnte aber auch der Spanier dem Dortmunder Angriffswirbel nichts entgegensetzen. Schlimm: Sein Fehlpass auf Lahm ins Seitenaus (87.).
FRANCK RIBÉRY: NOTE 3 - Zuletzt gegen Mainz nach schwacher Leistung zur Halbzeit  ausgewechselt, diesmal besser, konzentrierter. Scheiterte an Bürki (13.), bewegte sich gut, einer der besseren Bayern.
dpa 14 FRANCK RIBÉRY: NOTE 3 - Zuletzt gegen Mainz nach schwacher Leistung zur Halbzeit ausgewechselt, diesmal besser, konzentrierter. Scheiterte an Bürki (13.), bewegte sich gut, einer der besseren Bayern.
ROBERT LEWANDOWSKI: NOTE 5 - Die Schulter schmerzt immer noch, der Pole war auch gegen seinen Ex-Klub nicht bei 100 Prozent. Das sah man deutlich, als er nach Alaba-Pass noch geblockt wurde (32.) oder frei vor dem Tor vertändelte (46.).
imago/Nordphoto 14 ROBERT LEWANDOWSKI: NOTE 5 - Die Schulter schmerzt immer noch, der Pole war auch gegen seinen Ex-Klub nicht bei 100 Prozent. Das sah man deutlich, als er nach Alaba-Pass noch geblockt wurde (32.) oder frei vor dem Tor vertändelte (46.).
JÉROME BOATENG: NOTE 4 - Ersetzte den angeschlagenen Hummels nach 61 Minuten. Konnte der Abwehr keine Sicherheit verleihen. Dortmund drehte die Partie.
firo/Augenklick 14 JÉROME BOATENG: NOTE 4 - Ersetzte den angeschlagenen Hummels nach 61 Minuten. Konnte der Abwehr keine Sicherheit verleihen. Dortmund drehte die Partie.
THOMAS MÜLLER: OHNE NOTE - Kam nach 79 Minuten für Alonso, war an keiner gefährlichen Aktion mehr beteiligt.
firo/Augenklick 14 THOMAS MÜLLER: OHNE NOTE - Kam nach 79 Minuten für Alonso, war an keiner gefährlichen Aktion mehr beteiligt.
DOUGLAS COSTA: OHNE NOTE - In der Schlussphase für Ribéry im Spiel. Ohne Szene.
Sammy Minkoff/Augenklick 14 DOUGLAS COSTA: OHNE NOTE - In der Schlussphase für Ribéry im Spiel. Ohne Szene.

Am Ende der ersten Halbzeit sahen die Bayern schon wie der sichere Sieger dieses Halbfinals aus - doch dann drehte der BVB die Partie innerhalb von nur sechs Minuten. Die Noten für die Roten.

München - Borussia Dortmund ist Eintracht Frankfurt ins Finale um den DFB-Pokal am 27. Mai in Berlin gefolgt. Der Vizemeister gewann das Halbfinale bei Titelverteidiger Bayern München mit 3:2 (1:2) und kann damit zum vierten Mal den Titel holen.

In München schoss Ousmane Dembele (74.) den BVB zum Sieg, zuvor hatten Marco Reus (19.) und Pierre-Emerick Aubameyang (69.) für die Gäste getroffen. Für die Tore der Bayern sorgten Javier Martinez (28.) und der ehemalige Dortmunder Mats Hummels (41.).

Welche Noten die AZ-Sportredaktion für diese Leistung vergibt, sehen Sie in unserer Fotostrecke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren