Die Top Facts zum Bundesliga-Duell FC Bayern München gegen FC Augsburg

Seit 27 Ligaspielen daheim ungeschlagen: Nach der Länderspielpause startet der FC Bayern in der Allianz Arena mit dem Spiel gegen den FC Augsburg in die letzten sechs Bundesliga-Runden in diesem Jahr. Zahlen und Fakten.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In der vergangenen Saison gewann der FC Bayern - hier mit Robert Lewandowski - sein Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg mit 6:0.
sampics/Augenklick In der vergangenen Saison gewann der FC Bayern - hier mit Robert Lewandowski - sein Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg mit 6:0.

München - Während der Spitzenreiter, der mit Trainer Jupp Heynckes noch keinen Punkt abgab, als Favorit ins bayerische Duell geht (Samstag, 15:30 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker), steht der Tabellenzweite RB Leipzig vor einer schwierigen Aufgabe bei den zu Hause und seit sieben Spielen ungeschlagenen Leverkusenern.

Ausblick Bayern München - FC Augsburg

Der 1:0-Sieg in München durch ein Tor von Raul Bobadilla bescherte dem FC Augsburg am 9. Mai 2015 den Sprung auf Platz fünf und am Saisonende die beste Platzierung der Vereinsgeschichte.

Dass der FC Bayern schon als Meister feststand und sich für das kommende Champions-League-Spiel in Barcelona schonen wollte, war den Siegern egal. Die übrigen Partien an der Isar endeten mit Siegen des Rekordmeisters, der allerdings nur in zwei von sechs Heimpartien zur Pause führte.

Robert Lewandowski ist der beste Liga-Schütze gegen Augsburg. Mit 16 Toren traf er mehr als doppelt so oft wie der Nächstbeste (Klaas-Jan Huntelaar mit sieben Toren). Die seit 27 Liga-Heimspielen ungeschlagenen Bayern schossen nur in einem der letzten zwölf Partien in der eigenen Arena weniger als zwei Tore.

Augsburg auswärtsstark

Die Münchner gewannen alle Liga-Begegnungen mit Jupp Heynckes, der in seinen letzten 23 Pflichtspielen als Bayern-Trainer nur einmal nicht als Sieger vom Platz ging: beim 1:1 in Dortmund am 4. Mai 2013.

In den letzten vier Pflichtspielen reichte dem Rekordmeister eine nach Toren ausgeglichene zweite Halbzeit zum Erfolg. Der FCA verlor mit dem 0:1 zum Saisonstart in Hamburg nur eins der letzten sieben Gastspiele und verbuchte in den letzten beiden vier Punkte und fünf Treffer.

Allerdings gewannen die Augsburger nur eine der letzten sechs Aufgaben (3:0 in Bremen am 29. Oktober). Vergangene Saison: 6:0 und 3:1.

Die Duelle in Zahlen

Heimbilanz: 5 Siege, 0 Unentschieden, 1 Niederlage - 16:3 Tore
Gesamtbilanz: 10 S, 0 U, 2 N - 30:7 Tore

Letzter Heimsieg: 6:0 am 1. April 2017
Letzte Heimniederlage: 0:1 am 9. Mai 2015

Letzter Elfmeter FC Bayern (3/3): Müller am 12. September 2015
Letzter Elfmeter FC Augsburg (1/0): Verhaegh am 9. Mai 2015 (Pfosten)

Letzter Platzverweis FC Bayern (2): Reina am 9. Mai 2015
Letzter Platzverweis FC Augsburg:  Keiner

Aktuelle Bayern-Schützen gegen Augsburg: Lewandowski (16), Müller (7), Robben (3), Ribéry (2), Boateng, Thiago
Aktuelle FCA-Schützen gegen München: Koo (2), Moravek

Lesen Sie hier: Wagner schon im Winter zum FC Bayern?

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren