Die höchsten Bayern Auswärtssiege in der Championsleague

Arsenal gedemütigt und verdient ins Viertelfinale vorgestoßen. Doch es gab bereits einen höheren Auswärtssieg in der Champions-League-Geschichte der Bayern.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Dynamo Kiew (07.12.1994) - Mit 4:1 fegte man im Jahr 1994 Dynamo Kiew aus dem eigenen Stadion. Überragender Mann damals - Jean-Pierre Papin mit zwei Toren und Torvorlagen.
imago/Kicker/Liedel 7 Dynamo Kiew (07.12.1994) - Mit 4:1 fegte man im Jahr 1994 Dynamo Kiew aus dem eigenen Stadion. Überragender Mann damals - Jean-Pierre Papin mit zwei Toren und Torvorlagen.

Arsenal gedemütigt und verdient ins Viertelfinale vorgestoßen. Der FC Bayern spielte sich in der zweiten Halbzeit in London wahrlich in einen Rausch. Doch es gab bereits einen höheren Auswärtssieg in der Champions-League-Geschichte der Bayern.

Der FC Bayern kommt aus dem Jubeln nicht mehr heraus. Wie bereits vor drei Wochen, gewannen die Münchner gestern auch das Rückspiel mit 5:1 gegen Arsenal. Robben, Lewandowski, Costa und zweimal Vidal waren für die Tore verantwortlich. Doch es gab noch höhere Bayern-Siege in der Auswärtsgeschichte der Champions League.

Die AZ zeigt in der Bildergalerie die höchsten Auswärtssiege der letzten Jahre.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren