DFB-Pokal: Bayern-Frauen ohne Probleme im Achtelfinale

Mit einem Kantersieg sind die Fußballerinnen des FC Bayern München ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen.
| AZ/SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jovana Damnjanovic  gelang gegen Elversberg ein Dreierpack.
Jovana Damnjanovic gelang gegen Elversberg ein Dreierpack. © IMAGO / Fotostand

München - Die Fußballerinnen von Meister Bayern München sind standesgemäß ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Die Münchnerinnen siegten in der zweiten Runde bei Zweitligist SV Elversberg ohne Probleme 6:0 (4:0), der serbischen Stürmerin Jovana Damnjanovic (10./37./57.) gelang dabei ein Dreierpack.

Im Vorjahr war das Team von Trainer Jens Scheuer im Halbfinale am späteren Pokalsieger VfL Wolfsburg gescheitert.

Auch weitere Bundesliga-Klubs weiter

Auch die übrigen Klubs aus dem Oberhaus hielten sich schadlos: Der SC Freiburg und der 1. FCC Turbine Potsdam siegten jeweils deutlich, der SC Sand und Werder Bremen mühten sich zu 1:0-Erfolgen. Lediglich Zweitligist FSV Gütersloh 2009 verlor überraschend mit 2:3 nach Elfmeterschießen beim Hamburger SV aus der Regionalliga Nord.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren