Der Hamburger SV spielt gegen Bayern München wohl ohne Papadopoulos

Nach seiner Verletzung im Spiel gegen den SC Freiburg muss der HSV beim FC Bayern wohl ohne Kyriakos Papadopoulos auskommen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Hat voll eingeschlagen beim HSV: Kyriakos Papadopoulos.
Augenklick/Rauchensteiner Hat voll eingeschlagen beim HSV: Kyriakos Papadopoulos.

Hamburg - Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss im Spiel beim Tabellenführer FC Bayern München am Samstag wohl ohne Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos antreten. "Ich gehe davon aus, dass er am Samstag nicht spielt", sagte Trainer Markus Gisdol am Donnerstag. Der Grieche klagt über eine Muskelverletzung in der Schulter. Die Hamburger plagen weitere Verletzungssorgen. "Wir müssen schauen, wen wir Tag für Tag auf den Platz bringen", meinte Gisdol. Im Training habe die Mannschaft deshalb improvisieren müssen.

Lesen Sie auch:

Der Einsatz von Stürmer Bobby Wood, der sich vor dem Heimspiel gegen den SC Freiburg (1:1) am vergangenen Samstag eine Oberschenkelverletzung zugezogen hatte, ist erneut fraglich. Die Chancen bezifferte Gisdol auf 45 Prozent. Für den schnellen Amerikaner, der in dieser Saison vier Tore erzielte, hat er keinen gleichwertigen Ersatz.

Dagegen ist der Coach bei Albin Ekdal und Dennis Diekmeier, die ihre Erkältungen überwunden haben, ebenso optimistisch wie bei den zuletzt verletzten Aaron Hunt und Michael Gregoritsch.

Die Hamburger haben aus den neun vorangegangenen Partien 16 Punkte geholt. Als Tabellen-15. mit 20 Punkten stecken sie unverändert im Abstiegskampf. Gisdol kündigte an, seine Mannschaft wolle gegen die Bayern mutig spielen. "Aktuell trennen uns Welten", meinte der Trainer zwar. Allerdings spiele es keine Rolle, wie der Gegner heiße. "In unserer Situation ist es egal, gegen wen wir spielen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren