Der Fall Lewandowski: Chronologie eines Transfers

Robert Lewandowski wechselt im Sommer zum FC Bayern München - Die Geschichte des Transfers in unserer Bildstrecke zum Durchklicken!
| SID/AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
12. Mai 2012: Mit drei Toren beim 5:2-Triumph im DFB-Pokal-Endspiel erledigt Dortmunds Stürmerstar Lewandowski die Bayern fast im Alleingang. Bei den Münchnern reifen die Pläne, den Polen an die Isar zu holen.
dpa 10 12. Mai 2012: Mit drei Toren beim 5:2-Triumph im DFB-Pokal-Endspiel erledigt Dortmunds Stürmerstar Lewandowski die Bayern fast im Alleingang. Bei den Münchnern reifen die Pläne, den Polen an die Isar zu holen.
6. Februar 2013: Der FC Bayern äußerst sich erstmals zu anhaltenden Gerüchten über ein Interesse an Lewandowski. "Die Geschichte ist über einen spanischen Blog entstanden. Das ist schon eine Art Gerüchteküche, die der Küchenschabe relativ nahe kommt", sagt Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge.

16. Februar 2013: Auch der BVB reagiert öffentlich. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke nennt einen Wechsel im Sommer 2013 "nicht sehr wahrscheinlich".
dpa 10 6. Februar 2013: Der FC Bayern äußerst sich erstmals zu anhaltenden Gerüchten über ein Interesse an Lewandowski. "Die Geschichte ist über einen spanischen Blog entstanden. Das ist schon eine Art Gerüchteküche, die der Küchenschabe relativ nahe kommt", sagt Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge. 16. Februar 2013: Auch der BVB reagiert öffentlich. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke nennt einen Wechsel im Sommer 2013 "nicht sehr wahrscheinlich".
17. Februar 2013: Der Tag, an dem viele Borussen-Fans einsehen müssen, dass Lewandowski kaum zu halten sein wird. "Ich glaube nicht, dass es zu einer Vertragsverlängerung kommen wird", sagt Sportdirektor Michael Zorc.
firo/Augenklick 10 17. Februar 2013: Der Tag, an dem viele Borussen-Fans einsehen müssen, dass Lewandowski kaum zu halten sein wird. "Ich glaube nicht, dass es zu einer Vertragsverlängerung kommen wird", sagt Sportdirektor Michael Zorc.
25. Februar 2013: Wieder ein bisschen mehr Gewissheit. Cezary Kucharski, einer der Berater Lewandowskis, sagt: "Wer Roberts Karriere verfolgt hat, weiß, dass er in keinem Klub länger als zwei Jahre gespielt hat. In Dortmund spielt er in seiner dritten Saison..." - im Bild die Ankunft beider Lewandowski-Berater zum Medizinchecm am 4. Januar 2014 in München.
AZ-Montage | dpa 10 25. Februar 2013: Wieder ein bisschen mehr Gewissheit. Cezary Kucharski, einer der Berater Lewandowskis, sagt: "Wer Roberts Karriere verfolgt hat, weiß, dass er in keinem Klub länger als zwei Jahre gespielt hat. In Dortmund spielt er in seiner dritten Saison..." - im Bild die Ankunft beider Lewandowski-Berater zum Medizinchecm am 4. Januar 2014 in München.
25. Mai 2013: Nach dem Triumph im Endspiel der Königsklasse gegen die Borussia verplappert sich Bayern-Trainer Jupp Heynckes: "Mario Götze wird kommen. Lewandowski wird auch nicht mehr lange auf sich warten lassen..." Lewandowski selbst windet sich in London bei dem Thema – und sagt letztlich nichts Wesentliches.
dpa 10 25. Mai 2013: Nach dem Triumph im Endspiel der Königsklasse gegen die Borussia verplappert sich Bayern-Trainer Jupp Heynckes: "Mario Götze wird kommen. Lewandowski wird auch nicht mehr lange auf sich warten lassen..." Lewandowski selbst windet sich in London bei dem Thema – und sagt letztlich nichts Wesentliches.
9. Juni 2013: Dortmund will davon nichts hören. "Robert Lewandowski wird 2013 definitiv nicht zum FC Bayern wechseln. Das ist endgültig! Das haben wir Robert und seinen Beratern mitgeteilt", sagt Watzke.
AZ-Montage | dpa 10 9. Juni 2013: Dortmund will davon nichts hören. "Robert Lewandowski wird 2013 definitiv nicht zum FC Bayern wechseln. Das ist endgültig! Das haben wir Robert und seinen Beratern mitgeteilt", sagt Watzke.
9. Juli 2013: Die Bayern wagen sich aus der Deckung. "Ich bin durchaus optimistisch, dass der Spieler im nächsten Sommer zu Bayern München wechseln wird", sagt Rummenigge.
AZ-Montage | dpa 10 9. Juli 2013: Die Bayern wagen sich aus der Deckung. "Ich bin durchaus optimistisch, dass der Spieler im nächsten Sommer zu Bayern München wechseln wird", sagt Rummenigge.
31. Juli 2013: Lewandowski fühlt sich vom BVB "betrogen", weil er nicht sofort zu den Bayern darf. "Ich gebe immer alles, aber dass sie mich behalten, ist nicht fair", sagt er, und droht: "Es wird eine Zeit kommen, wo ich mit schlechter Stimmung zum Spiel kommen werde."
firo 10 31. Juli 2013: Lewandowski fühlt sich vom BVB "betrogen", weil er nicht sofort zu den Bayern darf. "Ich gebe immer alles, aber dass sie mich behalten, ist nicht fair", sagt er, und droht: "Es wird eine Zeit kommen, wo ich mit schlechter Stimmung zum Spiel kommen werde."
24. September 2013: Nach dem DFB-Pokal-Spiel bei 1860 München deutet Lewandowski an, dass sein erwarteter Wechsel am 2. Januar 2014 öffentlich gemacht wird. Erst dann dürfe er laut Statuten den neuen Vertrag unterschreiben, sagt er.
Sampics/Augenklick/AZ 10 24. September 2013: Nach dem DFB-Pokal-Spiel bei 1860 München deutet Lewandowski an, dass sein erwarteter Wechsel am 2. Januar 2014 öffentlich gemacht wird. Erst dann dürfe er laut Statuten den neuen Vertrag unterschreiben, sagt er.
4. Januar 2014: Lewandowski unterzieht sich in München dem obligatorischen medizinischen Check. Am Abend unterschreibt er an der Säbener Straße einen am 1. Juli 2014 beginnenden Fünfjahresvertrag, der ihm 60 Millionen Euro einbringen soll.
AZ-Montage 10 4. Januar 2014: Lewandowski unterzieht sich in München dem obligatorischen medizinischen Check. Am Abend unterschreibt er an der Säbener Straße einen am 1. Juli 2014 beginnenden Fünfjahresvertrag, der ihm 60 Millionen Euro einbringen soll.

Mit der Unterschrift von Robert Lewandowski beim Fußball-Rekordmeister Bayern München ging am Samstagabend ein monatelanges Transfertheater zu Ende.

München - Wir blicken in unserer Blidstrecke zurück und zeigen auf, wie aus anfänglichen Gerüchten Fakten wurden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren