Demichelis und Braafheid vor dem Absprung?

Trainer Louis van Gaal plant nicht mehr mit Martin Demichelis und Edson Braafheid und hat ihnen das bereits mitgeteilt. Wie die "Bild" unter Berufung des spanischen Radiosenders "Cope" berichtet, hat Demichelis wohl schon einen neuen Verein gefunden.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Martin Demichelis: "Was die Spielanlage und die Attraktivität angeht auf jeden Fall. Real hat eine Mega-Truppe, die jeden 4:0, 5:0 vom Platz fegen kann. Aber die Spiel-Philosophie der Bayern ist in meinen Augen die bessere.“
dpa Martin Demichelis: "Was die Spielanlage und die Attraktivität angeht auf jeden Fall. Real hat eine Mega-Truppe, die jeden 4:0, 5:0 vom Platz fegen kann. Aber die Spiel-Philosophie der Bayern ist in meinen Augen die bessere.“

MÜNCHEN - Trainer Louis van Gaal plant nicht mehr mit Martin Demichelis und Edson Braafheid und hat ihnen das bereits mitgeteilt. Wie die "Bild" unter Berufung des spanischen Radiosenders "Cope" berichtet, hat Demichelis wohl schon einen neuen Verein gefunden.

Die Verträge von Martin Demichelis und Edson Braafheid laufen noch bis 2012. Doch bereits jetzt plant der Verein nicht mehr mit ihnen. Wie die "Bild" berichtet, soll Demichelis in der Winterpause zum spanischen Erstligisten FC Malaga wechseln. Zuerst auf Leihbasis mit einer späteren Kaufoption für 3 Millionen Euro. Braafheid hingegen wird mit dem türkischen Club Galatasaray Istanbul in Kontakt gebracht.

Demichelis und Braafheid zählen schon seit Saisonbeginn nicht mehr zum Stammpersonal von van Gaal und saßen zuletzt nur auf der Bank.

kle

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren