Das sagt die Statistik zum Spiel Mainz 05 gegen FC Bayern

Geht's nach der Statistik, hat der FC Bayern im Freitagsspiel beim 1. FSV Mainz 05 gute Karten. Aber: Das letzte Duell verlor der deutsche Rekordmeister in der heimischen Allianz Arena.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kein Bundesliga-Spieler traf gegen den 1. FSV Mainz 05 so oft wie Bayern-Angreifer Robert Lewandowski. Im letzten Duell am 2. März 2016 verloren die Münchner allerdings daheim mit 1:2, Lewy traf nicht.
Rauchensteiner/Augenklick Kein Bundesliga-Spieler traf gegen den 1. FSV Mainz 05 so oft wie Bayern-Angreifer Robert Lewandowski. Im letzten Duell am 2. März 2016 verloren die Münchner allerdings daheim mit 1:2, Lewy traf nicht.

München - Mit der Partie des 1. FSV Mainz 05 gegen den FC Bayern wird am Freitag (20.30 Uhr live bei Sky Sport News HD im Free-TV und im AZ-Liveticker) der 13. Bundesliga-Spieltag eröffnet.

Das letzte Duell ging an die Mainzer: Vier Minuten vor dem Abpfiff traf Joker Jhon Cordoba am 2. März dieses Jahres zum 2:1-Sieg in München. Aus der Elf, die am 27. November 2011 den bislang letzten Heimsieg gegen den FC Bayern feierte, ist nur Niko Bungert übrig, der einen Treffer zum 3:2 beisteuerte.

Die letzten vier Heimspiele gegen den Rekordmeister verloren die 05er mit 1:10 Toren. Der Tabellenzweite unterlag in den letzten beiden Pflicht-Gastspielen und gewann nur zwei der letzten sechs. In der Liga verlor er im laufenden Kalenderjahr nur beim 0:1 in Dortmund am 19. November. In den letzten vier Ligapartien kassierte die beste Abwehr (neben Köln) genau ein Gegentor und spielte nur in einem der letzten zwölf Pflichtspiele zu null (2:0 gegen Gladbach am 22. Oktober).

Doch nicht Sportdirektor? Hoeneß plant die Lahm-Wende

Kein aktueller Bundesligaspieler schoss in Mainz so viele Tore (fünf) wie der Münchner Robert Lewandowski. Der Pole traf allerdings nur in einem der letzten neun Ligaspiele ins Netz.

Die Mainzer gewannen ihre letzten drei Partien vor eigenem Publikum und erzielten mit 14 die zweitmeisten Heimtore aller Klubs (nach den Bayern) und haben mit 2,8 Toren pro Spiel den erfolgreichsten Heim-Angriff. Mit dem 4:2 gegen Freiburg vom 19. November gewann der FSV aber nur eins der letzten fünf Pflichtspiele. Das nächste Gegentor ist das 500. der Mainzer.

Vergangene Saison: 0:3 und 2:1

Die Duelle in Zahlen

Heimbilanz: 2 S, 1 U, 7 N - 11:26 Tore

Gesamtbilanz: 4 S, 2 U, 14 N - 22:51 Tore

Letzter Heimsieg: 3:2 am 27.11.11

Letzte Heimniederlage: 0:3 am 26.9.15

Letzte Elfmeter: FSV (1/1): Szalai am 15.9.12 - Bayern (5/3): Müller am 26.9.15 (über das Tor)

Aktuelle Mainzer Schützen gegen München: Brosinski, Bungert, Clemens, Cordoba, Samperio

Bayern-Schützen gegen Mainz: Lewandowski (8), Müller (4), Robben (4), Alaba, Coman, Hummels

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren