Da müssen Sie Gomez fragen

Django Asül, Komiker und Kabarettist, kommentiert jeden Samstag das Geschehen beim FC Bayern für die Abendzeitung.  
| Django Asül
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Nimmt die Bayern aufs Korn: Kabarettist Django Asül.
AZ Nimmt die Bayern aufs Korn: Kabarettist Django Asül.

Django Asül, Komiker und Kabarettist, kommentiert jeden Samstag das Geschehen beim FC Bayern für die Abendzeitung.

Die Wandlung von Mario Gomez wird immer spektakulärer. Nicht lange her, da hätte er sich grün und blau geärgert, wenn er nicht zum Zug kommt. Vor allem bei so einem Nichtfreundschaftsspiel wie gegen Holland. Er hätte es als Misstrauensvotum gewertet. So aber war Gomez happy über die Pause. Fast jovial gönnte er Klose den Einsatz. Und so hatte er auch Zeit, über das bevorstehende Duell gegen den vorübergehenden Meister Dortmund zu philosophieren. Auch das wäre früher undenkbar gewesen.

Jetzt nutzte er die Pause aber auch, um sich Gedanken zu machen über den zukünftigen Kader des Rekordmeisters. Götze und Reus, das seien seine Aspiranten, ließ Gomez wissen. Und daher würden sie automatisch mal in München landen. So nebenbei macht der aktuelle Torschützenkönig also auch noch ein bisschen den Job von Nerlinger mit. Ja, Gomez ist endgültig angekommen in München. Fehlt nur, dass Hoeneß mal auf eine Frage sagt: Da müssen Sie Gomez fragen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren