Corona-Tests der DFL: Insgesamt zehn positive Fälle

In der 1. und 2. Bundesliga sind insgesamt zehn Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden.
| AZ/SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Wann beginnt die neue Bundesliga-Saison?
imago images Wann beginnt die neue Bundesliga-Saison?

München - In den 36 Klubs der 1. und 2. Bundesliga sind bei den ersten Corona-Reihentests zehn Infektionen festgestellt worden. Das gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Montag bekannt.

Es wurden insgesamt 1.724 Tests vorgenommen. Die positiven Fälle wurden den jeweiligen Gesundheitsämtern gemeldet. "Die entsprechenden Maßnahmen, zum Beispiel die Isolation der betroffenen Personen inklusive Umfelddiagnostik, wurden durch die jeweiligen Klubs nach den Vorgaben der örtlichen Gesundheitsbehörden unmittelbar vorgenommen", heißt es von der DFL.

Corona-Tests beim FC Bayern negativ

Beim FC Bayern seien bislang alle Tests bei Spielern und Betreuern negativ ausgefallen – das teilten die Münchner auf AZ-Nachfrage mit.

Anzeige für den Anbieter twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Bekannt waren bislang nur drei positive Ergebnisse beim Bundesligisten 1. FC Köln bei den ersten Kontrollen am vergangenen Donnerstag, bei der zweiten Testreihe am Sonntag gab es beim FC ausschließlich negative Ergebnisse. Die DFL gab nur die Ergebnisse der ersten Testung bekannt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren