Update

Champions League: Schiedsrichter für Spiel des FC Bayern in Salzburg steht fest

Die UEFA hat den Schiedsrichter für das Spiel des FC Bayern gegen Red Bull Salzburg nochmal geändert. Statt dem Weißrussen Alexej Kulbakow wird nun der Niederländer Danny Makkelie die Partie leiten.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Empfehlungen
Der niederländische Schiedsrichter Danny Makkelie leitet das Champions-League-Spiel des FC Bayern München bei Red Bull Salzburg.
Der niederländische Schiedsrichter Danny Makkelie leitet das Champions-League-Spiel des FC Bayern München bei Red Bull Salzburg. © Jan Woitas/dpa/Archivbild

München - Schiedsrichter Danny Makkelie aus den Niederlanden leitet das Champions-League-Spiel des FC Bayern am Dienstag (21 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker) beim österreichischen Meister Red Bull Salzburg. Das gab die UEFA am Montag bekannt, nachdem der Dachverband tags zuvor noch den Weißrussen Alexej Kulbakow als Spielleiter angegeben hatte.

Lesen Sie auch

Der 37-jährige Makkelie war bislang bei zwei Bayern-Siegen im Einsatz, ebenfalls auswärts: 2017 beim 2:1 gegen Celtic Glasgow und vor einem Jahr noch mit Niko Kovac als Chefcoach beim 3:2 gegen Olympiakos Piräus. Die Salzburger dagegen verloren das einzige Königsklassenspiel mit Makkelie als Schiedsrichter im Dezember 2019 in der heimischen Red-Bull-Arena gegen den FC Liverpool mit 0:2.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
3 Kommentare
Artikel kommentieren