Champions League: Die Noten für die Spieler des FC Bayern gegen Arsenal

Nach Startschwierigkeiten lassen die Bayern dem FC Arsenal in der zweiten Hälfte keine Chance. Hier geht's zur AZ-Einzelkritik.
| ps/az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
MANUEL NEUER: NOTE 4 - Beim Schuss von Walcott ins kurze Eck riss der Torhüter die Hände  
hoch, wurde überrumpelt. Sah ziemlich unglücklich aus, trotz des harten  
Schusses. Dieser Ball war haltbar. Ansonsten sicher, aber im  
Spielverlauf immer weniger beschäftigt.
firo/Augenklick 14 MANUEL NEUER: NOTE 4 - Beim Schuss von Walcott ins kurze Eck riss der Torhüter die Hände hoch, wurde überrumpelt. Sah ziemlich unglücklich aus, trotz des harten Schusses. Dieser Ball war haltbar. Ansonsten sicher, aber im Spielverlauf immer weniger beschäftigt.
DAVID ALABA:NOTE 4 - Zuckte kurz, weil er überlegte, Walcott zu foulen – ließ ihn dann  
ziehen. Das 0:1. Daher war es auch sein Ding. Überhaupt sehr oft  
zweiter Sieger gegen Walcott. Sah nach 39 Minuten Gelb, danach bei  
Zweikämpfen etwas eingeschränkt, weil vorsichtiger unterwegs.
firo/Augenklick 14 DAVID ALABA:NOTE 4 - Zuckte kurz, weil er überlegte, Walcott zu foulen – ließ ihn dann ziehen. Das 0:1. Daher war es auch sein Ding. Überhaupt sehr oft zweiter Sieger gegen Walcott. Sah nach 39 Minuten Gelb, danach bei Zweikämpfen etwas eingeschränkt, weil vorsichtiger unterwegs.
JAVI MARTINEZ:NOTE 3 - Legte sich einmal Nase an Nase mit Arsenals Walcott an. Da zeigte der  
Spanier die nötige Europacup-Aggressivität. Stoppte Ramsey rustikal,  
sah Gelb (45.). Wie in Köln auch in London mit vielen Ausflügennach  
vorne, einer seiner Kopfbälle ging knapp drüber.
Ges/ Augenklick 14 JAVI MARTINEZ:NOTE 3 - Legte sich einmal Nase an Nase mit Arsenals Walcott an. Da zeigte der Spanier die nötige Europacup-Aggressivität. Stoppte Ramsey rustikal, sah Gelb (45.). Wie in Köln auch in London mit vielen Ausflügennach vorne, einer seiner Kopfbälle ging knapp drüber.
MATS HUMMELS:NOTE 3 - Ging nicht energisch genug dazwischen als Walcott zu seinen Solo vor  
dem 1:0 ansetzte. Ansonsten meist mit absoluter Kopballhoheit im  
eigenen Strafraum. Erzielte kurz nach der Pause einen Treffer – Abseits!
imago/ Annegret Hilse 14 MATS HUMMELS:NOTE 3 - Ging nicht energisch genug dazwischen als Walcott zu seinen Solo vor dem 1:0 ansetzte. Ansonsten meist mit absoluter Kopballhoheit im eigenen Strafraum. Erzielte kurz nach der Pause einen Treffer – Abseits!
RAFINHA: NOTE 3 - Für den gesperrten Kapitän Philipp Lahm hinten rechts, der von zu  
Hause die Daumen drückte. Hatte Probleme mit dem schnellen Sánchez,  
fightete sich aber in die Partie, die eine Bewerbung für die  
Lahm-Nachfolge kommende Saison war.
GES/Augenklick 14 RAFINHA: NOTE 3 - Für den gesperrten Kapitän Philipp Lahm hinten rechts, der von zu Hause die Daumen drückte. Hatte Probleme mit dem schnellen Sánchez, fightete sich aber in die Partie, die eine Bewerbung für die Lahm-Nachfolge kommende Saison war.
XABI ALONSO: NOTE 3 - Gegen das schnelle Arsenal-Spiel mit Problemen, versuchte viele  
Situation mit Auge und Routine zu lösen, hatte daher oft das  
Nachsehen. Auffallend wie er immer wieder die Kollegen ermahnte, sich  
doch reinzuhängen. Ein Antreiber.
firo/Augenklick 14 XABI ALONSO: NOTE 3 - Gegen das schnelle Arsenal-Spiel mit Problemen, versuchte viele Situation mit Auge und Routine zu lösen, hatte daher oft das Nachsehen. Auffallend wie er immer wieder die Kollegen ermahnte, sich doch reinzuhängen. Ein Antreiber.
ARTURO VIDAL: NOTE 3 - Suchte immer wieder den Weg in den Strafraum, wollte das Achtelfinale  
höhstpersönlich entscheiden. Ließ Arsenal jedoch im Mittelfeld zu sehr  
aufkommen, setzte dann zur Signal-Grätsche an. Ein Zeichen! Erhöhte  
per lässigem Chip auf 4:1.
dpa 14 ARTURO VIDAL: NOTE 3 - Suchte immer wieder den Weg in den Strafraum, wollte das Achtelfinale höhstpersönlich entscheiden. Ließ Arsenal jedoch im Mittelfeld zu sehr aufkommen, setzte dann zur Signal-Grätsche an. Ein Zeichen! Erhöhte per lässigem Chip auf 4:1.
THIAGO: NOTE 3 - Fand auch nicht so recht ins Spiel. Ihm fehlte Aggressivität und  
Körperspannung. Verdaddelte ziemlich viele Bälle. Kam dann – vor allem  
als Arsenal nur noch zu zehnt war – besser in seinem Modus des  
umsichtigen Ballverteilers.
firo/Augenklick 14 THIAGO: NOTE 3 - Fand auch nicht so recht ins Spiel. Ihm fehlte Aggressivität und Körperspannung. Verdaddelte ziemlich viele Bälle. Kam dann – vor allem als Arsenal nur noch zu zehnt war – besser in seinem Modus des umsichtigen Ballverteilers.
ARJEN ROBBEN: NOTE 2 - Drängte wie kein anderer auf ein Tor, um die Sache klar zu machen. Zog  
immer wieder von rechts in die Mitte, legte toll für Lewandowski auf.  
Vom Holländer ging die meiste Gefahr aus, erzielte souverän das 2:1.
dpa 14 ARJEN ROBBEN: NOTE 2 - Drängte wie kein anderer auf ein Tor, um die Sache klar zu machen. Zog immer wieder von rechts in die Mitte, legte toll für Lewandowski auf. Vom Holländer ging die meiste Gefahr aus, erzielte souverän das 2:1.
FRANCK RIBERY: NOTE 4 - Verlor anfangs viele Bälle und Zweikämpfe über die linke Außenbahn.  
Daher war die Seite mit seinem Hintermann Alaba oft zu blank. Nach  
vorne ging beim Franzosen ebenfalls wenig. Wurde in Halbzeit zwei  
zielstrebiger, bissiger.
GES/Augenklick 14 FRANCK RIBERY: NOTE 4 - Verlor anfangs viele Bälle und Zweikämpfe über die linke Außenbahn. Daher war die Seite mit seinem Hintermann Alaba oft zu blank. Nach vorne ging beim Franzosen ebenfalls wenig. Wurde in Halbzeit zwei zielstrebiger, bissiger.
ROBERT LEWANDOWSKI: NOTE 2 - Seine beste Szene vor der Pause war der Rüffel für Alaba – und die Chance  
kurz vor der Pause, als ihm Robben den Ball in den Lauf gelegt hatte.  
Den kann man (und vor allem er!) machen. Holte den Elfmeter raus, den  
er schließlich selbst zum 1:1 verwandelte. Eiskalt.
dpa 14 ROBERT LEWANDOWSKI: NOTE 2 - Seine beste Szene vor der Pause war der Rüffel für Alaba – und die Chance kurz vor der Pause, als ihm Robben den Ball in den Lauf gelegt hatte. Den kann man (und vor allem er!) machen. Holte den Elfmeter raus, den er schließlich selbst zum 1:1 verwandelte. Eiskalt.
DOUGLAS COSTA: NOTE 2 - Kam in der 71. Minute für Robben und ging auf dessen rechte Außenbahn.  
Erzielte das 3:1. Auftrag als Joker erfüllt.(Archivbild)
firo/Augenklick 14 DOUGLAS COSTA: NOTE 2 - Kam in der 71. Minute für Robben und ging auf dessen rechte Außenbahn. Erzielte das 3:1. Auftrag als Joker erfüllt.(Archivbild)
RENATO SANCHES: Ohne NOTE - Ein wenig Europacup-Feeling für den Portugiesen, der in seinem ersten  
Lehrjahr noch Luft nach oben hat. Durfte den Abend ab Minute 79 ohne  
Druck genießen.(ARCHIVBILD)
Rauchensteiner/Augenklick 14 RENATO SANCHES: Ohne NOTE - Ein wenig Europacup-Feeling für den Portugiesen, der in seinem ersten Lehrjahr noch Luft nach oben hat. Durfte den Abend ab Minute 79 ohne Druck genießen.(ARCHIVBILD)
JOSHUA KIMMICH: Ohne NOTE - Bayerns Hoffnung für die Zukunft kam für die letzten gut zehn Minuten.(Archivbild)
firo/Augenklick 14 JOSHUA KIMMICH: Ohne NOTE - Bayerns Hoffnung für die Zukunft kam für die letzten gut zehn Minuten.(Archivbild)

London - Auch im Rückspiel lässt der FC Bayern dem FC Arsenal keine Chance.

Mit einem letztlich souveränen 5:1 (0:1)-Sieg erreicht der Rekordmeister das Viertelfinale.

Lesen Sie hier den AZ-Liveticker der Partie zwischen Arsenal und Bayern

Zu Beginn der Partie drückten die Gunners die Bayern weit in den eigenen Strafraum und gingen durch Walcott (20.). Anschließend gab es weitere Chancen für Arsenal, doch es blieb beim 1:0 zur Pause.

In der zweiten Hälfte foulte Laurent Koscielny Robert Lewandowski im Strafraum (55.) und sah dafür Rot wegen einer Notbremse. Anschließend verwandelte Lewandowski den Strafstoß gegen Ospina sicher. Danach war der Widerstand der Engländer gebrochen. Robben, Costa und zweimal Vidal sorgten dann für eine weitere Demütigung der Gunners.

Klicken Sie sich hier durch die AZ-Einzelkritik.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren