Bibiana Steinhaus pfeift als erste Frau den Fußball-Supercup

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus startet ihre Uhr.
Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus startet ihre Uhr. © Torsten Silz/dpa/Archivbild
Frankfurt/Main

Premiere im deutschen Fußball: Als erste Schiedsrichterin pfeift Bibiana Steinhaus ein Endspiel um den Supercup. Die 41-Jährige wurde vom Deutschen Fußball-Bund mit der Leitung des Duells zwischen Rekord-Champion Bayern München und Vizemeister Borussia Dortmund an diesem Mittwoch (20.30 Uhr/ZDF und DAZN) betraut. Steinhaus ist seit 2017 als bislang einzige Frau in der Bundesliga aktiv. Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren