Bericht: Bayern München wirbt intensiv um Karim Adeyemi - Erste Gespräche

Der FC Bayern München treibt nach Sky-Informationen seine Bemühungen um eine Verpflichtung von Karim Adeyemi voran. Am Samstag soll es erste Gespräche gegeben haben.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Karim Adeyemi (r.) von RB Salzburg ist in der Bundesliga heißbegehrt.
Karim Adeyemi (r.) von RB Salzburg ist in der Bundesliga heißbegehrt. © picture alliance/dpa

München - Der FC Bayern München treibt nach Informationen von Sky seine Bemühungen um eine Verpflichtung von Fußballprofi Karim Adeyemi voran. Wie der TV-Sender berichtete, gab es am Samstag in München an der Säbener Straße eine Verhandlungsrunde mit Berater Thomas Solomon und Adeyemis Vater Abbey Adeyemi, um das Toptalent aus Salzburg zu verpflichten.

Noch keine Entscheidung gefallen

Neben dem deutschen Rekordmeister sollen auch RB Leipzig, Borussia Dortmund und der FC Liverpool an dem 19 Jahre alten deutschen Nationalspieler interessiert sein. Auch dort soll es bereits einen konkreten Austausch gegeben haben, teilte Sky mit. Weitere Verhandlungen sollen folgen. Einen Entscheidung gibt es noch nicht.

Lesen Sie auch

Nach Sky-Informationen will Adeyemi aber gerne in die Bundesliga wechseln. Sein Abschied aus Salzburg soll so gut wie beschlossen sein, eine Ablösesumme von 30 bis 40 Millionen Euro wird kolportiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
2 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare