Bayern-Frauen setzen sich im Spitzenspiel durch

Dem deutschen Frauenfußballmeister FC Bayern München ist mit dem 1:0 (1:0) gegen den 1. FFC Frankfurt der fünfte Bundesligasieg in Serie gelungen. Nicole Rolser machte den Erfolg am Sonntag mit ihrem Treffer in der 26. Minute perfekt.  
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Treffer von Nicole Rolser machte den Sieg perfekt.
Rauchensteiner/Augenklick Der Treffer von Nicole Rolser machte den Sieg perfekt.

Dem deutschen Frauenfußballmeister FC Bayern München ist mit dem 1:0 (1:0) gegen den 1. FFC Frankfurt der fünfte Bundesligasieg in Serie gelungen. Nicole Rolser machte den Erfolg am Sonntag mit ihrem Treffer in der 26. Minute perfekt.

Düsseldorf  - Nach dem achten Spieltag belegt der Titelverteidiger mit 19 Punkten Tabellenrang zwei hinter dem 1. FFC Turbine Potsdam (21). Der SC Freiburg, die SGS Essen und Pokalsieger VfL Wolfsburg haben auf den Plätzen dahinter jeweils 17 Punkte.

Essen siegte am Samstag 4:0 (1:0) beim FF USV Jena. Freiburg setzte sich am Sonntag im badischen Derby 2:1 (0:0) gegen den Pokalfinalisten SC Sand durch. Aufsteiger MSV Duisburg kam ebenfalls am Sonntag beim 1:0 (1:0) gegen 1899 Hoffenheim zum zweiten Saisonsieg.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren