Bayern "beste Mannschaft der Welt": Kostic nicht dabei

Für Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter ist der FC Bayern München derzeit weltweit das Maß der Dinge. "Ich sehe es auch so, dass es für mich die beste Mannschaft der Welt ist. Wenn man alle anderen Topteams sieht, hat Bayern die geringsten Probleme. Wenn du gegen Atlético 4:0 nach 70 Minuten führst, zeigt das, was sie für eine Klasse haben", lobte der Österreicher bei der Pressekonferenz am Freitag. Die bisher in der Liga ungeschlagenen Hessen gehen in das Gastspiel beim Rekordmeister am Samstag (15.30 Uhr/Sky) als Außenseiter.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
5  Kommentare Artikel empfehlen
Frankfurts Trainer Adi Hütter vor Spielbeginn.
Frankfurts Trainer Adi Hütter vor Spielbeginn. © Marcel Kusch/dpa
Frankfurt/Main

Personell muss Hütter weiter auf den verletzten Flügelflitzer Filip Kostic verzichten. Der Serbe sei nach einem Innenbandanriss noch keine Kader-Option. "Wenn er nach der Länderspielpause wieder bei 100 Prozent ist, wäre es super. Ich kann mir natürlich auch vorstellen, dass es früher klappt", sagte Hütter. Neuzugang Amin Younes soll derweil auch in München als Joker fungieren und nicht zur Startelf gehören. Offen ist, ob David Abraham rechtzeitig fit wird. Dem Routinier macht eine Verletzung in der Kniekehle zu schaffen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 5  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
5 Kommentare
Artikel kommentieren