Barca hofft auf Puyol-Einsatz im Rückspiel

Der FC Barcelona kann im Rückspiel des Halbfinales der Champions League gegen den FC Bayern womöglich doch auf Carlés Puyol zurückgreifen.
| SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Der FC Barcelona kann im Rückspiel des Halbfinales der Champions League gegen den FC Bayern womöglich doch auf Carlés Puyol zurückgreifen.

München - Der FC Barcelona hofft fürs Rückspiel des Halbfinales der Champions League gegen den deutschen Rekordmeister FC Bayern auf einen Einsatz seinen Kapitän Carlés Puyol.

Der 35 Jahre alte Abwehrchef falle zwar für das Hinspiel in München am kommenden Dienstag aus, schrieb die katalanische Sporttageszeitung "El Mundo Deportivo" am Donnerstag. Für die Begegnung in Barcelona am 1. Mai sei aber "alles möglich". Der spanische Nationalspieler Puyol hatte sich am 15. März einer Arthroskopie am rechten Knie unterziehen müssen.

Der Respekt der Bayern vor Puyol ist groß. "Für mich ist er der Leader. Sein Wesen wirkt sehr stark auf diesen Klub. Sportlich kann der Verein das auffangen, aber seine Führungskraft könnte fehlen", sagte FCB-Sportvorstand Matthias Sammer.

Neben Puyol wird Barca auch Defensivpieler Javier Mascherano wegen einer Knieverletzung fehlen. "Das könnte ein kleiner Baustein für uns sein", sagte Sammer.

Ob mit oder ohne Puyol – das Selbstvertrauen der Katalanen vor dem Duell mit den Münchnern ist groß. Die Bayern hätten zwar eine großartige Mannschaft und der Klub sei "ein Mythos des Fußballs", sagte Mittelfeldspieler Andrés Iniesta in "El Mundo", aber: "Wir fahren ohne Komplexe nach München und vertrauen blind darauf, dass wir ins Endspiel einziehen können, wenn wir alles richtig machen."

Klub-Präsident Sandro Rosell bestätigte derweil, dass er sich im Jahre 2016 einer Wiederwahl stellen wolle. Der 49 Jahre alte Unternehmer steht Barca seit Juli 2010 vor und ist für sechs Jahre gewählt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren