Auszeichnung weg! Lazios Ciro Immobile überflügelt Robert Lewandowski

Robert Lewandowski geht trotz einer überragenden Saison im Kampf um den Goldenen Schuh leer aus. Der Ex-Dortmunder Ciro Immobile hat bereits einen Spieltag vor Saisonende mehr Tore erzielt.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Robert Lewandowski geht beim Goldenen Schuh leer aus.
Matthias Balk/dpa Robert Lewandowski geht beim Goldenen Schuh leer aus.

München - Mit seinem 35. Saisontor hat der frühere Dortmunder Ciro Immobile Bayern-Star Robert Lewandowski überflügelt.

Der einstige BVB-Profi erzielte beim 2:0 (1:0)-Sieg von Lazio Rom am Mittwochabend gegen Brescia Calcio in der 82. Minute den Treffer zum 2:0. Zuvor hatte Joaquin Correa (17.) Lazio in Führung gebracht. Immobile steht damit kurz davor, Torschützenkönig in der italienischen Meisterschaft zu werden.

Robert Lewandowski mit 34 Saisontreffern

Zudem hat der 30-Jährige im Kampf um den Goldenen Schuh für den besten Torjäger der europäischen Top-Ligen nun einen Spieltag vor Saisonschluss ein Tor mehr auf dem Konto als Lewandowski. Der Pole traf für den FC Bayern in der abgelaufenen Bundesligasaison 34 Mal.

In Italien folgt Cristiano Ronaldo mit 31 Treffern auf Rang zwei. Der Portugiese blieb beim unerwarteten 0:2 gegen Cagliari Calcio am Abend ohne weiteren Treffer. Im ersten Spiel seit der neunten Meisterschaft in Serie war Turin in guter Besetzung angetreten, verlor aber dennoch.

Lesen Sie hier: Boateng liebäugelt mit Rückkehr in die Premier League

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren