Augsburg will Höjbjerg halten

Der vom FC Bayern an den FC Augsburg ausgeliehene Pierre-Emil Höjbjerg überzeugt in der Rückrunde. Augsburg will ihn länger halten.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Pierre-Emil Höjbjerg überzeugt im Dress des FC Augsburg auf ganzer Linie.
dpa Pierre-Emil Höjbjerg überzeugt im Dress des FC Augsburg auf ganzer Linie.

Augsburg/München - Der FC Augsburg möchte den derzeit vom FC Bayern ausgeliehenen Pierre-Emil Höjbjerg gerne auch über laufende Spielzeit hinaus in seinem Team halten. Der 19 Jährige spielt seit der Winterpause auf Leihbasis für den FCA.

"Die Fakten besagen, dass wir Pierre nur bis zum Sommer unter Vertrag haben. An unserer Einschätzung von ihm wird sich nichts ändern: Wir sind von Pierre überzeugt", sagte FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter der „Sport Bild“.

Ribéry als Deutscher:

Höjbjerg stand in allen fünf Rückrundenspielen in der Startelf der Augsburger und überzeugte dabei mit starken Leistungen im zentralen Mittelfeld.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren