AS Rom patzt und verliert vor Königsklassen-Duell mit FC Bayern

Der AS Rom hat im Titelkampf der Serie A einen Dämpfer hinnehmen müssen und die Generalprobe vor dem Champions-League-Duell mit dem FC Bayern München verpatzt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Neapel - Der Vize-Meister verlor am zehnten Spieltag der italienischen Fußball-Meisterschaft am Samstag 0:2 (0:1) beim SSC Neapel. Der argentinische Nationalspieler Gonzalo Higuain brachte die Gastgeber früh in Führung (3. Minute), José Callejon sorgte kurz vor Schluss für die Entscheidung (85.). Der Tabellendritte traf zudem zweimal nur die Latte.

Für die Römer war es vor dem Gruppenspiel in der Königsklasse beim deutschen Meister am Mittwoch die zweite Saisonniederlage. In der Serie A liegen die Giallorossi hinter Titelverteidiger Juventus Turin auf Platz zwei. Der Tabellenführer nutzte den Rom-Patzer und zog durch das 2:0 (0:0) am Abend beim FC Empoli auf drei Punkte davon. Andrea Pirlo (61.) und Alvaro Morata (72.) trafen für die Turiner.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren