Arsenal ist an Lewandowski dran

Schalke 04, Manchester United und nun der FC Arsenal: Die Transfergerüchte um Bayern-Star Robert Lewandowski reißen nicht ab. Die "Gunners" wollen angeblich knapp 50 Millionen Euro bieten.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Objekt der Begierde: Bayern-Angreifer Robert Lewandowski.
dpa Objekt der Begierde: Bayern-Angreifer Robert Lewandowski.

München - Robert Lewandowski hat beim FC Bayern noch einen Vertrag bis 2019. Doch das schreckt die Verantwortlichen der europäischen Top-Klubs nicht ab, eifrig um den 26-Jährigen zu buhlen.

Zuvor war der Verein aus der Premier League auch an Real Madrids Karim Benzema interessiert, der Transfer scheint sich aber in die Länge zu ziehen.

Jetzt steht also der polnische Nationalspieler auf der Wunschliste ganz oben.

Wie die Zeitung "Daily Express" meldet, haben die "Gunners" ein Angebot über 35 Millionen Pfund - das sind fast 50 Millionen Euro - für den Torjäger in der Schublade liegen.

Selbst dieser Betrag wäre den Bayern aber vermutlich zu wenig...

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren