Arjen Robben muss Abschlusstraining ausfallen lassen

Schreck für Bayern-Fans, die das Abschlusstraining des deutschen Rekordmeisters vor dem Champions-League-Spiel gegen Turin am Dienstag verfolgten. Der Grund: Arjen Robben fehlte.
| dpa, az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Fehlte im Abschlusstraining zum Juve-Spiel: Arjen Robben.
Rauchensteiner/Augenklick Fehlte im Abschlusstraining zum Juve-Spiel: Arjen Robben.

München - Ohne den erkälteten Arjen Robben hat der FC Bayern München das Abschlusstraining für das Champions-League-Spiel gegen Juventus Turin (Mi, 20.45 Uhr; AZ-Liveticker) bestritten. Der holländische Fußball-Nationalspieler fehlte am Dienstagvormittag bei Schneetreiben auf dem Platz auf dem Vereinsgelände an der Säbener Straße.

Hintergrund: Aufgrund einer Erkältung sollte der 31 Jahre alte Angreifer mit Rücksicht auf seine Gesundheit nicht bei den winterlichen Verhältnissen in München draußen mit dem Team trainieren, wie der FC Bayern berichtete. Robben absolvierte stattdessen eine individuelle Übungseinheit im Leistungszentrum der Münchner.

Matthäus im AZ-Interview: Nur Barcelona und Paris auf Augenhöhe mit Bayern

 

Am Mittwoch ohne Robben? "Hoffe, dass er spielen kann"

 

Können die Fans des FC Bayern beruhigt sein? Der deutsche Rekordmeister geht nach Angaben von Mediendirektor Markus Hörwick davon aus, dass der Offensivspieler am Mittwochabend im Achtelfinal-Rückspiel zur Verfügung stehen wird. In der Pressekonferenz zum Spiel konnte Trainer Pep Guardiola kein klares "Ja" zu einem Robben-Einsatz geben. "Ich weiß nicht. Ich hoffe es, aber jetzt weiß ich es nicht", erklärte der Spanier am Dienstag.

Wie wichtig der Niederländer für die Münchner ist, zeigte er zuletzt beim Hinspiel in Italien. Der 31-Jährige erzielte den wichtigen Treffer zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung des FC Bayern. Das Hinspiel in Turin war 2:2 ausgegangen.

Lesen Sie hier weitere Meldungen rund um den FC Bayern München

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren