Abidal will für den FC Bayern spielen

Der frühere Star des FC Barcelona bringt sich beim Triple-Champion selbst ins Spiel - „Ich würde gerne für Bayern spielen"
| Christoph Landsgesell
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München - Eric Abidal (33) wird den FC Barcelona am Ende der Saison verlassen - das ist bekannt. Doch nun brachte sich der Franzose, der auch Franck Ribéry gut kennt, beim FC Bayern ins Spiel. In der TV-Sendung „Telefoot“ sagte er, dass der neue Bayerntrainer Pep Guardiola entzückt sei, „mich in seinem Team zu haben". Zumal Abidal unter Guardiola, als er noch Barcelona trainierte, zum Stammpersonal der Katalanen zählte. Er spielte als Innen- oder Linksverteidiger beim FC Barcelona und der französischen Nationalmannschaft.

Abidal sagt ganz offen, dass er sich ein Engagement in München vorstellen könne: „Ich würde gerne für Bayern spielen. Ich habe eine gute Bindung zu Franck Ribery. Bayern gehört zu den Besten Europas, alles ist möglich." Der Franzose weiß allerdings auch: Sportdirektor Matthias Sammer und der Vorstand haben da auch noch ein Wort mitzureden.
 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren