7:4! - Bayern siegt im Vergleich Mann gegen Mann

Real Madrid gegen den FC Bayern – ein Klassiker der Champions-League-Geschichte. Im Halbfinale treffen die besten Fußballer der Welt aufeinander. Reporter Fuss checkt die Duelle – Mann gegen Mann.  
| Florian Bogner
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Iker Casillas gegen Manuel Neuer
getty/dpa 16 Iker Casillas gegen Manuel Neuer
Dani Carvajal gegen Philipp Lahm:
getty/dpa 16 Dani Carvajal gegen Philipp Lahm:
Lahm gegen Ronaldo wird ein Welt-Duell. Carvajal muss gegen Ribéry ran – das ist höchster Wellengang. Punkt für Bayern. Stand: 0,5:1,5
dpa 16 Lahm gegen Ronaldo wird ein Welt-Duell. Carvajal muss gegen Ribéry ran – das ist höchster Wellengang. Punkt für Bayern. Stand: 0,5:1,5
Pepe gegen Jerome Boateng:
getty/dpa 16 Pepe gegen Jerome Boateng:
Sergio Ramos gegen Dante.
dpa 16 Sergio Ramos gegen Dante.
Coentrao gegen David Alaba:
dpa 16 Coentrao gegen David Alaba:
Fabio Coentrao bekommt wohl den Vorzug vor dem zuletzt verletzten Marcelo. Außen ist Real zu knacken. Er ist solide, mehr nicht. Unglaublich, dass Bayern für den beinahe mal Millionen hingeblättert hätte.
dpa 16 Fabio Coentrao bekommt wohl den Vorzug vor dem zuletzt verletzten Marcelo. Außen ist Real zu knacken. Er ist solide, mehr nicht. Unglaublich, dass Bayern für den beinahe mal Millionen hingeblättert hätte.
Alaba gab’s für lau – bockstark, was der mit 21 schon wegspielt. Wie Lahm ist er eigentlich ein Außenverteidiger-Sechser. Der weiß noch gar nicht, wie gut er ist. Am besten sagt’s ihm keiner. Punkt für Bayern. Stand: 1:4
Rachensteiner/augenklick 16 Alaba gab’s für lau – bockstark, was der mit 21 schon wegspielt. Wie Lahm ist er eigentlich ein Außenverteidiger-Sechser. Der weiß noch gar nicht, wie gut er ist. Am besten sagt’s ihm keiner. Punkt für Bayern. Stand: 1:4
Modric gegen Schweinsteiger
dpa/getty 16 Modric gegen Schweinsteiger
Angel di Maria gegen Toni Kroos:
dpa 16 Angel di Maria gegen Toni Kroos:
Angel di María ist ein Linksaußen, den Ancelotti zum Achter umgeformt hat: Schussstark, torgefährlich, sauschnell!
dpa 16 Angel di María ist ein Linksaußen, den Ancelotti zum Achter umgeformt hat: Schussstark, torgefährlich, sauschnell!
Gareth Bale gegen Arjen Robben:
dpa 16 Gareth Bale gegen Arjen Robben:
Cristiano Ronaldo gegen Franck Ribéry:
dpa 16 Cristiano Ronaldo gegen Franck Ribéry:
Total beklopptes Star-Duell! Auf Franck Ribéry wurde zuletzt eingeklatscht. Stichwort: lustlose Auftritte. Alles in allem spielt er aber eine Top-Saison, gehört unbedingt zu den besten drei Kickern des Planeten. Und: Er hat sich schonen können, hat noch Benzin im Tank!
dpa 16 Total beklopptes Star-Duell! Auf Franck Ribéry wurde zuletzt eingeklatscht. Stichwort: lustlose Auftritte. Alles in allem spielt er aber eine Top-Saison, gehört unbedingt zu den besten drei Kickern des Planeten. Und: Er hat sich schonen können, hat noch Benzin im Tank!
Karim Benzema gegen Mario Mandzukic
dpa 16 Karim Benzema gegen Mario Mandzukic
Mandzukic wird Reals Verteidigern extrem auf die Nerven gehen. Auspacken, was man im suburbanen Kroatien so auf den Weg bekommt. Er, Pepe und Ramos müssen nochmal durch den Metalldetektor. Achtung allerdings: Gelb – und er fehlt im Rückspiel! Remis. Endstand: 4:7 für Bayern
firo/Augenklick 16 Mandzukic wird Reals Verteidigern extrem auf die Nerven gehen. Auspacken, was man im suburbanen Kroatien so auf den Weg bekommt. Er, Pepe und Ramos müssen nochmal durch den Metalldetektor. Achtung allerdings: Gelb – und er fehlt im Rückspiel! Remis. Endstand: 4:7 für Bayern

Real Madrid gegen den FC Bayern – ein Klassiker der Champions-League-Geschichte. Im Halbfinale treffen die besten Fußballer der Welt aufeinander. Reporter Fuss checkt die Duelle – Mann gegen Mann.

München, Madrid - Real Madrid gegen den FC Bayern: Es ist das vorweggenommene Endspiel der Champions League, Königsklub gegen Europas Könige von 2013. Wenn um 20.45 Uhr (ZDF und Sky live) der Ball rollt, blickt die ganze Welt ins Estadio Bernabéu.

FC Bayern gegen Real Madrid: Der News-Ticker

„Es wird so eng wie 2012, vielleicht gibt’s im Rückspiel wieder Verlängerung“, sagt Sky-Kommentator Wolff Fuss, der in sechs Tagen in München am Mikro sitzt. Die AZ hat mit Fuss die beiden Kontrahenten gecheckt, Mann gegen Mann. Klicken Sie durch die obenstehende Bilderstrecke und erfahren Sie das Ergebnis im Head-to-Head-Vergleich.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren