Ex-Reck-Weltmeister Hambüchen ist Fahnenträger

Der ehemalige Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen wird bei der Eröffnungsfeier der ersten Europaspiele in Baku am Freitag als Fahnenträger die 265-köpfige deutsche Mannschaft ins Nationalstadion führen.
| SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Er wird die 265-köpfige deutsche Mannschaft ins Stadion führen: Ex-Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen.
dpa Er wird die 265-köpfige deutsche Mannschaft ins Stadion führen: Ex-Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen.

Der ehemalige Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen wird bei der Eröffnungsfeier der ersten Europaspiele in Baku am Freitag (17.30 Uhr/Sport1) als Fahnenträger die 265-köpfige deutsche Mannschaft ins Nationalstadion führen.

Frankfurt/Main - Dies gab der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) am Mittwoch kurz vor dem Abflug nach Aserbaidschan bekannt.

"Fabian Hambüchen ist ein vorbildlicher Sportler, der in seiner Karriere schon sehr viel erreicht hat. Er steht für Fairness, Engagement und Miteinander", sagte der DOSB-Vorstandsvorsitzender Michael Vesper.

Lesen Sie hier: Robert Hartings WM-Start bleibt offen

Bei der Entscheidung für den 27-Jährigen dürfte auch eine Rolle gespielt haben, dass der Wetzlarer als Fahnenträger bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro nicht zur Verfügung steht. Traditionell beginnen die Wettbewerbe der Kunstturner bereits am Tag nach der Eröffnungszeremonie.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren