Ex-Profi Tommy Haas noch einmal für TC Großhesselohe aktiv

Der frühere Weltklasse-Tennisspieler Tommy Haas wird noch einmal für den TC Großhesselohe aufschlagen. Der ehemalige Weltranglisten-Zweite will im Sommer für die Herren 30 des vor den Toren Münchens gelegenen Bundesligisten antreten. "Wir freuen uns sehr und sind stolz, dass Tommy nochmal für uns spielen wird", sagte Vereinspräsident Roland Benedikt der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag. Der "Süddeutschen Zeitung" hatte er zuvor gesagt: "Geplant ist, dass Tommy beim ersten Heimspiel der Großhesseloher am 29. Mai gegen Iphitos München zum Einsatz kommt, sowie beim Heimspiel am 3. Juli gegen den TVA 1860 Aschaffenburg."
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Tommy Haas in Aktion.
Tommy Haas in Aktion. © Andreas Gora/dpa
München

In der Spielklasse Herren 30 sind Tennisspieler spielberechtigt, die 30 Jahre oder älter sind. Der mittlerweile 42-jährige Haas war schon früher für den TC Großhesselohe aktiv, im März 2018 hatte er sein Karriereende verkündet. Im vergangenen Sommer hatte der gebürtige Hamburger, der mit seiner Familie in den USA lebt, beim Einladungsturnier in Berlin gespielt.

© dpa-infocom, dpa:210323-99-935027/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren